Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Welttag der Wissenschaft

Welttag der Wissenschaft Deine tägliche Dosis Politik

/ 2 Minuten zu lesen

Guten Morgen,

heute ist der Welttag der Wissenschaft – was steckt dahinter und warum ist Wissenschaft politisch?

🌍🔬 Welttag der Wissenschaft

  • Der weltweite Aktionstag heißt offiziell Welttag der Wissenschaft für Frieden und Entwicklung und wird seit 2001 jährlich am 10. November begangen.

  • Ausgerufen wird der Tag von der UNESCO, der Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur.

  • Der Aktionstag soll ein Bewusstsein für die Rolle von Wissenschaft und Entwicklung in der Förderung von Frieden und Nachhaltigkeit schaffen. In diesem Jahr liegt der Fokus auf der Grundlagenforschung.

👩‍🔬👨‍🔬 Wie funktioniert Wissenschaft?

  • In der Wissenschaft wird Wissen mithilfe von anerkannten Methoden hervorgebracht. Ein wichtiges Prinzip ist die Nachvollziehbarkeit des Vorgehens. In sog. Peer-Review-Verfahren begutachten Forscher/-innen gegenseitig ihre Arbeiten, um hohe Qualität der Ergebnisse zu gewährleisten.

  • Trotzdem sind Forschungsergebnisse nie absolut. Durch Einschränkungen in der methodischen Herangehensweise sind sie immer zu einem gewissen Grad ungesichert.

  • In der Grundlagenforschung verfolgen Wissenschaftler/-innen keinen direkten Anwendungszweck, sondern generieren Wissen, das für verschiedene Bereiche relevant ist.

📝🏛️ Wissenschaft und Politik

  • Spätestens seit der Corona-Pandemie wird diskutiert, wie wissenschaftliche Erkenntnisse in politische Entscheidungen einfließen.

  • Komplexe politische Situationen lassen sich nicht auf Daten reduzieren. Wenn die Politik sich nur auf Fakten beruft, besteht die Gefahr, dass Entscheidungen nicht mehr diskutierbar wirken.

  • In Demokratien haben Parteien und Zivilgesellschaft die wichtige Aufgabe, die wissenschaftlichen Erkenntnisse zu deuten und kontrovers zu diskutieren.

➡️ Mehr zum Spannungsfeld zwischen Wissenschaft und Politik findest du hier: Externer Link: https://kurz.bpb.de/dtdp1815

Viele Grüße Deine bpb Social Media Redaktion

Fussnoten