Meine Merkliste

Abgeordnete

Abgeordnete

Gerd Schneider / Christiane Toyka-Seid

Abgeordnete im Deutschen Bundestag bei einer Abstimmung (© picture-alliance/ dpa/dpaweb)

Wieso gibt es Abgeordnete?

Die Bürgerinnen und Bürger einer Stadt oder eines Landes können nicht alle gleichzeitig darüber entscheiden, welche Politik gemacht wird. Sie wählen daher Frauen oder Männer, die sie für eine bestimmte Zeit im Parlament vertreten. Das Parlament kann der Bundestag oder der Landtag sein oder auch ein Stadt- oder Gemeinderat.

Was machen Abgeordnete?

Im Parlament sollen die Abgeordneten möglichst im Sinne ihrer Wählerinnen und Wähler Entscheidungen treffen. Die Abgeordneten gehören meist einer Partei an, aber das muss nicht so sein. Es gibt auch parteilose Abgeordnete. Der wichtigste Teil der Abgeordnetenarbeit findet in Arbeitsgruppen und Ausschüssen statt. Dort wird beispielsweise beraten, wie die Jugend- oder Gesundheitspolitik aussehen soll.

Eine Abgeordnete in Rheinland-Pfalz gibt bei einer Wahl im Landtag ihre Stimme ab. (© dpa)

Diäten

Die finanzielle Entschädigung für Abgeordnete, die für eine bestimmte Zeit ihren normalen Beruf nicht ausüben, nennt man "Diäten".

Abgeordnete aus allen Mitgliedsstaaten der EU kommen im Europäischen Parlament in Straßburg zusammen. (© picture alliance / Ulrich Baumgarten)

Quelle: Gerd Schneider / Christiane Toyka-Seid: Das junge Politik-Lexikon von www.hanisauland.de, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2022.

Fussnoten