Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Regime

Regime

Christiane Toyka-Seid, Gerd Schneider

(© Stefan Eling)

Der Begriff "Regime" (man spricht ihn aus wie "Reschiem) stammt aus dem Französischen und heißt „Lenkung“ oder „Herrschaft“. Meistens spricht man von „Regime“, wenn man Regierungen meint, die totalitär oder nicht demokratisch sind.

Quelle: Gerd Schneider / Christiane Toyka-Seid: Das junge Politik-Lexikon von www.hanisauland.de, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2022.

Fussnoten