Meine Merkliste

Verschwörungstheorie

Verschwörungstheorie

Gerd Schneider / Christiane Toyka-Seid

(© Stefan Eling)

Verschwörung

Von einer Verschwörung spricht man, wenn sich Menschen zusammenschließen, um im Geheimen ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Ihre Absichten schaden meistens anderen Menschen, ihr Ziel ist nicht rechtens. Die Verschwörer versprechen sich gegenseitig Verlässlichkeit, sie schwören alles für das gemeinsame Ziel zu tun.

Verschwörungstheorie

Es gibt Menschen, die behaupten, dass ein Ereignis nur deshalb eingetreten ist, weil sich andere Menschen dazu verschworen haben. Diese Behauptung ist eine Verschwörungstheorie. „Theorie“ heißt es, weil es Beweise für solche Behauptungen nicht gibt. Bei Verschwörungstheorien werden Tatsachen, die jeder kennt und nachprüfen kann, mit erfundenen Behauptungen und Geschichten vermischt. Immer geht es um bestimmte Gruppen von Menschen, die angeblich furchtbare und oft unvorstellbare Ziele anstreben. Je unglaublicher diese Verschwörungstheorien klingen, umso faszinierender finden sie manche Menschen. Darum haben Verschwörungstheorien oft viele Anhänger, die sich in Gruppen und Medien, oft im Internet, über ihre Vorstellungen austauschen. Dabei bestärken sich die Anhänger noch in ihren seltsamen Ideen.

Auswirkungen

Auch wenn Verschwörungstheorien oft nur wie gut ausgedacht klingen und ohne jeden Sinn erscheinen, können sie doch große Auswirkungen haben. Fast immer wird ein schlechtes Bild von einer Gruppe Menschen vermittelt, die angeblich anderen Menschen Schaden zufügen will. Im Mittelalter gab es viele Verschwörungstheorien über Frauen, die sich mit Kräutern gut auskannten. Sie wurden als Hexen und Zauberinnen verunglimpft und unter anderem für Naturkatastrophen verantwortlich gemacht. Heute werden oft Wissenschaftler mit Verschwörungstheorien angegriffen. Behauptet wird dann, dass die Wissenschaftler mit ihren Forschungsergebnissen die Interessen der Industrie oder einer bestimmten Partei unterstützen. Typisch dafür sind die in vielen Foren im Internet verbreiteten Vorstellungen über eine angebliche Verschwörung von Klimaschützern.

Quelle: Gerd Schneider / Christiane Toyka-Seid: Das junge Politik-Lexikon von www.hanisauland.de, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2022.

Fussnoten