Meine Merkliste

Guinea-Bissau

Guinea-Bissau Republik Guinea-Bissau

Das Land in Daten

Zeitzone

MEZ -1 h

Fläche

36 125 km² (Weltrang: 135)

Einwohnerzahl

2 Millionen (Stand 2020, Weltrang: 147)

Einwohnerdichte

54 pro km² (Stand 2020, Weltrang: 127)

Hauptstadt

Bissau

Amtssprache

Portugiesisch

Verwaltungsgliederung

3 Provinzen mit 8 Regionen sowie 1 autonomen Sektor

Städte

Bissau, Gabú, Bafatá, Canchungo

Autokennzeichen

RGB | GNB

Währung

1 CFA-Franc (BCEAO) = 100 Centimes

Nationalfeiertag

24. September (Unabhängigkeit 1973)

Lage

Von 10° 56' bis 12° 41' nördlicher Breite sowie von 13° 40' bis 16° 44' westlicher Länge (Westafrika)

Höchster Punkt

Unbenannt, 300 m

Klima

Wechselfeuchtes, tropisches Klima

Staatsform

Semipräsidiale Republik

Staatsoberhaupt

Präsident Umaro Sissoco Embaló (seit 27.02.2020)

Regierungschef/in

Premierminister Nuno Gomes Nabiam (seit 28.02.2020)

Außenminister/in

Suzi Carla Barbosa (seit 03.07.2019)

Botschaft

www.botschaft-guinea-bissau-berlin.de

Regierungsparteien

PAIGC (Partido Africano para a Independência da Guiné e Cabo Verde)

Legislative

Volksversammlung mit 102 für 4 Jahre gewählten Mitgliedern

Verfassung von:

1984

Wahlrecht ab:

18 Jahre

Altersstruktur

<15 Jahre 41,9 %, 15-64 Jahre 55,2 %, >64 Jahre 2,9 % (Stand 2020)

Bevölkerungsverteilung

Stadt 44,2 %, Land 55,8 % (Stand 2020)

Bevölkerungsentwicklung

2,4 % (Stand 2020)

Lebenserwartung

Frauen 61 Jahre, Männer 57 Jahre (Stand 2020)

Alphabetisierungsrate

Frauen 30,8 %, Männer 62,2 % (Stand 2018)

Bevölkerungsgruppen

Fulbe, Balanta, Mandinka, Pepel, Manjaco, Beafada, Mancanha, Bijago u. a.

Religionen

Muslime, Christen, Ethnische

Sprachen

Portugiesisch, Kreolisch, Regionalsprachen

Bruttosozialprodukt

1,43 Mrd. US$ (Stand 2020)

BIP-Wachstum

-2,4 % (Stand 2020)

Einkommen pro Einwohner

790 US$ (Stand 2020)

Inflationsrate

1,5 % (Stand 2020)

Außenhandel

Import 343 Mio. US$, Export 171 Mio. US$ (Stand 2020)

Arbeitslosenquote

3,2 % (Stand 2020)

CO₂-Emission/Kopf

0,2 t (Stand 2019)

Quelle: KOSMOS Welt- Almanach & Atlas 2022 © Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart 2021.

Fussnoten