Meine Merkliste

Außenbeitrag

Außenbeitrag

der Unterschied zwischen den Ein- und Ausfuhren von Waren und Dienstleistungen einer Volkswirtschaft; Begriff der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung. Ein positiver Außenbeitrag erhöht das Interner Link: Bruttoinlandsprodukt (siehe dort), ein negativer Außenbeitrag wirkt umgekehrt.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Fussnoten