Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Bundesanleihen

Bundesanleihen Tagesanleihe

langfristige Schuldverschreibungen des Bundes mit einem Nennwert von mindestens 0,01 €. Die Laufzeiten der Neuemissionen bewegen sich zumeist zwischen 10 und 30 Jahren. Es existieren über 100 dieser Interner Link: festverzinslichen Wertpapiere (siehe dort) im Laufzeitspektrum von einem Monat bis 28 Jahre, die an der Börse notiert werden. Die Rückzahlung erfolgt zum Nennwert. Für Bundesanleihen besteht Interner Link: Mündelsicherheit (siehe dort). Neben den Bundesanleihen emittiert der Bund als weitere mittelfristige Schuldverschreibungen die Interner Link: Bundesobligationen (siehe dort) und sowie die kurzfristigen Interner Link: Schatzanweisungen (siehe dort) und seit 2008 die täglich verfügbare Tagesanleihe, deren Verzinsung sich am Referenzzinssatz Eonia orientiert.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Fussnoten