Meine Merkliste

Preisabsprachen

Preisabsprachen

gesetzeswidrige Vereinbarungen zwischen Unternehmen in Form einheitlicher Preise, z. B. durch Festlegung von Mindestpreisen bei öffentlichen Ausschreibungen oder bei einem Interner Link: Preiskartell (siehe dort), um wirtschaftliche Vorteile zu erzielen.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Fussnoten