Meine Merkliste

ständige Fazilitäten

ständige Fazilitäten

geldpolitische Mittel der Europäischen Zentralbank in Form von Krediten, die den Geschäftsbanken zur Refinanzierung eingeräumt werden. Unterschieden werden die Interner Link: Spitzenrefinanzierungsfazilität (siehe dort) und die Interner Link: Einlagefazilität (siehe dort).

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Fussnoten