Meine Merkliste Geteilte Merkliste

UNO-Sanktionen

UNO-Sanktionen

wirtschaftliche und politische Zwangsmaßnahmen gegen einen Staat, um diesen zu einem bestimmten Verhalten zu zwingen. Diese Maßnahmen reichen vom Abbruch kultureller Beziehungen bis zu Lieferverboten für bestimmte Güter (Embargo, Boykott) und dem vollständigen Abbruch der diplomatischen Beziehungen. UNO-Sanktionen werden vom Sicherheitsrat verhängt.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Fussnoten