Meine Merkliste

Weltmarkt

Weltmarkt

Bezeichnung für einen räumlich nicht zu bestimmenden Markt, auf dem Waren und Leistungen weltweit von Unternehmen oder ganzen Volkswirtschaften gehandelt werden. Die Preise für Güter am Weltmarkt, z. B. Rohstoffe, werden als Weltmarktpreise bezeichnet.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Fussnoten

Weitere Inhalte

Video Dauer
Video

Eisenbahn - Verkehrsmittel der Zukunft

Die Geschichte der Eisenbahn begann 1825 in England. Heute umfasst das weltweite Eisenbahnnetz für den Transport von Gütern und Personen rund eine Million Kilometer. Die Konkurrenz zu Automobil und…

Schriftenreihe
4,50 €

Zukunft? China!

4,50 €

Die Zeiten, in denen China die "Werkbank des Westens" war sind laut Frank Sieren vorbei, in einigen Zukunftstechnologien liegen chinesische Unternehmen weit vorne. Die Schattenseiten dieses Erfolgs…

Schriftenreihe
4,50 €

Leute machen Kleider

4,50 €

Woher stammen die Kleidungsstücke, die wir tragen? Wer produziert sie und wo? Welchen Arbeitsbedingungen sind die Menschen in der Kleidungsindustrie unterworfen? Und welche ökologischen und sozialen…

Video Dauer
Erklärfilm

Zahlen und Fakten: Globalisierung - Vernetzung

Sinkende Transport- und Kommunikationskosten haben die Zunahme des Welthandels begünstigt. Aber auch im Tourismus und auf dem Gebiet der Kultur zeigt sich die zunehmende weltweite Verflechtung. Der…