Meine Merkliste

Mehrheitsparteien

Mehrheitsparteien

Ugs. Ausdruck für diejenigen Interner Link: Parteien eines Interner Link: Parlaments, die gemeinsam über eine Interner Link: Mehrheit verfügen und die (Koalitions-)Interner Link: Regierung stellen.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Nach der Bundestagswahl

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Die Bundestagswahl 2021 markiert eine Zäsur. Selten hat eine Wahl die steigende Volatilität des Wahlverhaltens und die zunehmende Fragmentierung des Parteiensystems so deutlich gezeigt wie diese.

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Schriftenreihe
4,50 €

Machtverschiebung

4,50 €

Für die einen bedeutete er einen Bruch, für andere den Aufbruch: Der Umzug von Regierung und Parlament von Bonn nach Berlin beendete Vertrautes, auch Bewährtes, und bahnte neue Wege im…

Schriftenreihe
4,50 €

Vertrauensfrage

4,50 €

Deutschland ist eine parlamentarische Demokratie. So einfach diese Formulierung wirkt, so komplex ist doch die Rolle des Bundestages und das Spannungsverhältnis zu anderen Verfassungsorganen. Florian…

Hintergrund aktuell

Die Bundestagswahl 2017

Deutschland wählte am 24. September den 19. Deutschen Bundestag. 42 Parteien standen zur Wahl. Nach dem vorläufigen amtlichen Wahlergebnis sind sieben Parteien im neu gewählten Parlament vertreten.

Artikel

Das Parteiensystem der Türkei

Die Türkei besitzt seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges ein lebendiges Mehrparteiensystem mit gut organisierten Massenparteien, die als mächtige politische Akteure die Landespolitik bestimmen.…

Türkei

Das politische System der Türkei (2014)

Oft wurde die Verfassung der Türkei umgeschrieben, verändert oder außer Kraft gesetzt. Auch in den vergangenen zehn Jahren hat sich im politischen System und damit der Machtverteilung der Türkei…