Meine Merkliste

Politische Europabildung an Schulen: Europa wieder stark machen?!

Politische Europabildung an Schulen: Europa wieder stark machen?!

Die Flagge der Europäischen Union symbolisiert im weiteren Sinne auch die Einheit und Identität Europas. (Anonimo Torinese) Lizenz: cc by-nc-nd/2.0/de

Um die Herausforderungen für die Europäische Union und Chancen der „Einheit in Vielfalt“ verstehen zu können, ist politische Bildung unverzichtbar. Sie hilft, Zusammenwachsen erlebbar zu machen und einzuordnen. Im Fachunterricht und im Schulkontext sind Europabildung und politische Bildung in einander verflochtene Aufgaben. Im Kontext der aktuellen Entwicklung gewinnt diese Verzahnung noch an Bedeutung. Deswegen hat die digitale Fachtagung 2020 der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und der Kultusministerkonferenz/KMK politische Europabildung als Thema aufgegriffen. Hier finden Sie die im Vorfeld der Tagung eingereichten inhaltlichen Impulse und die Dokumentation der Veranstaltung.


Online Fachtagung der bpb und der KMK (19.11.2020)

Politische Europabildung an Schulen: Europa wieder stark machen?!

Interner Link: Programm zum Download

Interner Link: PDF-Präsentation zum Vortrag: Europabildung in der Praxis (Rheinland-Pfalz)


Statements zu Erwartungen an politische Europabildung in der Schule

Fragen der bpb und der KMK an gesellschaftliche Akteure aus den Bereichen Bildung, Europa(politik) und an Menschen, die für ihre Europaengagement ausgezeichnet wurden:

  • Welche Erwartungen haben Sie an politische Europabildung in der Schule?

  • Welche beschrittenen Wege sollen gestärkt oder ausgebaut werden?

  • Welche neuen Impulse oder Ansätze sollen aufgegriffen werden?