Was geht?

Schau mal!

Willst Du wissen, wie es jungen Flüchtlingen geht, die schon länger in Deutschland leben? Bei diesem Video stehen sie vor und hinter der
Kamera und berichten über ihre Flucht und ihre Erfahrungen hier in Deutschland:
Angekommen – We have arrived.
https://youtu.be/B3C8_Y9LBTEDu möchtest versuchen, Dich in die Lage von Flüchtlingen hineinzuversetzen? Last ExitFlucht ist ein Computerspiel, bei dem Du
eine Flucht mit all ihren Schwierigkeiten kennenlernen kannst.
www.lastexitflucht.orgSprachlos? Für Flüchtlinge und Helfer gibt es das Refugee Phrasebook, ein Online-Wörterbuch mit den wichtigsten Begriffen und Sätzen, die man zur Verständigung braucht. Das Angebot gibt es in vielen verschiedenen Sprachen und in unterschiedlichen Druckversionen.
www.refugeephrasebook.deWenn Du wissen möchtest, wie Du Flüchtlingen in Deiner Stadt helfen kannst, wende Dich an die Stadtverwaltung, die Kirchengemeinden oder
Wohlfahrtsverbände, zum Beispiel das Deutsche Rote Kreuz, vor Ort. Es gibt auch einen hilfreichen Blog, in dem viele Fragen beantwortet werden:
www.wie-kann-ich-helfen.info

Und dieser Film erklärt, was es beim Helfen zu bedenken gilt: Flüchtlingen helfen – logo! erklärt.
https://youtu.be/sg2poYZlySMDieses Video erklärt, wie es für Flüchtlinge weitergeht, nachdem sie in Deutschland angekommen sind und einen Asylantrag gestellt haben: Asylantrag - logo erklärt
www.tivi.de/mediathek/logo-erklaert-896480/asylantrag-2594190/



Publikation zum Thema

"Was geht?" Das Heft zu Flucht und Asyl

"Was geht?" Das Heft zu Flucht und Asyl

Warum fliehen so viele Menschen aus ihrer Heimat? Was bedeutet eigentlich das Wort Asyl? Nimmt Deutschland wirklich viel mehr Menschen auf als andere europäische Länder? In dieser Ausgabe von "Was geht?" dreht sich alles um das Thema Flucht und Asyl. Mit dabei: ein Faktencheck, ein Quiz, Geschichten von geflüchteten Jugendlichen sowie viele weitere Informationen, Links und Hinweise. Weiter...

Zum Shop