Publikationen für den Unterricht

Schulnewsletter Januar 2021: Religion und Politik

Sehr geehrte Lehrerin, sehr geehrter Lehrer,

die auch heute noch bedeutende Rolle des Christentums in Deutschland zeigte sich zuletzt in der Debatte um die Lockerungen der Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie zu Weihnachten. Die Frage, wie sehr Politik in religiöse Themen eingreift, ist nicht nur zu Zeiten einer Pandemie aktuell – auch im konfessionsgebundenen Religionsunterricht, den religiöse Institutionen in Deutschland mitbestimmen dürfen oder in der Finanzierung der katholischen und evangelischen Kirchen werden die Verbindungen deutlich. Ein anderes Spannungsfeld ist das von Religions- und Meinungsfreiheit, was sich auch in den Reaktionen zum Lehrermord in Paris gezeigt hat. Das Themenfeld eignet sich beispielhaft für fächerverbindenden Unterricht, da es auch Fächer wie Ethik, Philosophie oder eben Religion betrifft. Der aktuelle Newsletter zeigt verschiedene Blickwinkel auf das Verhältnis von Religion und Politik sowie ihrer Auswirkungen auf Fragen des Miteinanders unserer Heranwachsenden.

Ihr Schulnewsletter-Team

Hintergrundinformationen

Gottesdienst in einer Gemeinde in Bayern.

Zahlen und Fakten. Deutschland in Daten: Religion

Religion spielt in der Geschichte der Menschheit bis in die Gegenwart eine zentrale Rolle. Sie prägt Weltbilder, strukturiert soziales Miteinander und beeinflusst Gesellschaft und Politik in vielfacher Form, aber auch in wechselnder Intensität. Der Beitrag bietet einen knappen Überblick über Stellenwert und Erscheinungsformen von Religion in Deutschland in den letzten 150 Jahren und geht den statistisch messbaren Veränderungen des religiösen Feldes nach. Weiter...

Luther-Denkmal in Wittenberg

Dossier Reformation: Luthers Thesen und die Folgen. Deutsche Geschichte im Zeichen der konfessionellen Polarisierung 1517-1648

Wer sich mit der Bedeutung von Religion in und für Deutschland auseinandersetzt, kommt nicht umhin, sie auch historisch einzuordnen. Ein zentrales geschichtliches Ereignis hierbei ist die Reformation um Martin Luther. Dieses ausführliche Dossier liefert die Antwort auf die wichtigsten Fragen: Welche Voraussetzungen hatte die Reformation? Was waren wichtige Stationen? Und wie wirkt sie heute fort?

Mehr lesen

Mitglieder der Good Hope Metropolitan Community Church bei der jährlichen Gay Pride Parade in Kapstadt am 26.02.2005. Die Teilnehmer singen: "Jesus would have marched at pride".

Dossier Homosexualität: Homosexualität/en und Religion/en

Von Programmen zur "Umerziehung" bis hin zur Trauung von Lesben und Schwulen als Eheleute reicht das Spektrum christlicher Positionen zu Homosexualität. Aber auch in anderen Religionsgemeinschaften bilden Glaube und Homosexualität sowohl Oppositionen als auch teils überraschende Verbindungen.

Mehr lesen

Fünf Symbole für die Weltreligionen (v. l.) Judentum, Christentum, Hinduismus, Islam und Buddhismus

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 28-29/2018): Religionspolitik

Das Verhältnis zwischen Staat und Religion ist in Deutschland sehr von der Rolle der beiden großen konfessionellen Kirchen geprägt, die an vielen Stellen auch heute noch einer strikten Säkularisierung entgegensteht. Mit der zunehmenden weltanschaulichen Pluralisierung auch hierzulande nimmt der religionspolitische Handlungsdruck zu, eine gleichberechtigte Integration religiöser Minderheiten und Bekenntnisloser in die bestehende Ordnung zu gewährleisten.

Mehr lesen

Ein alter Mönch mit Sonnenbrille sitzt in der Shwedagon Pagode am 06.02.13 in der Stadt Yangon in Myanmar.

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 24/2013): Religion und Moderne

Über Glaubensfragen gibt es unerbittliche Auseinandersetzungen nicht nur zwischen verschiedenen Glaubensrichtungen, sondern auch zwischen Gläubigen und Atheisten. Aber Kern einer nicht-theologischen öffentlichen Religionsdebatte können nur Fragen sein, die einen gesamtgesellschaftlichen Erkenntnisgewinn versprechen. Immer wieder neu zu klären bleibt, wie sich individuelle Religiosität durch die sozialen Rahmenbedingungen verändert, welche Rolle kollektive Religiosität spielt und wie zeitgemäß das Staatskirchenrecht angesichts der Pluralisierung und Individualisierung von Religionsformen ist.

Mehr lesen

Fluter: Religion und Corona – My Home is my Temple

Die Corona-Einschränkungen treffen viele Religionsgemeinschaften zu Ostern, Ramadan oder Pessach. Da die Gläubigen ihre Hochfeste nicht gemeinsam feiern können, fühlen sich manche in ihrer Religionsfreiheit eingeschränkt. http://www.fluter.de/die-geschichte-des-deutschen-grundgesetzes
Doch wie verändert Covid-19 den Alltag von Gläubigen?
http://www.fluter.de/religionsfreiheit-covid-19

Fluter: Thema Wahrheit: Ihr Glaube

Für manche Religionsgemeinschaften gibt es nur die eine Wahrheit. So ist es auch Kristina ergangen – bis sie ihren eigenen Weg zu Gott fand.
https://www.fluter.de/baptismus-glauben-wahrheiten

Fluter: Schau mal, woran ich jetzt glaube

Konvertiten erzählen gerne von ihrer Umkehr – und das immer ähnlich. Interview mit einer Germanistin, die ihre Berichte verglichen hat.
http://www.fluter.de/schau-mal-woran-ich-jetzt-glaube

Fluter: Alles Gott oder was?

Lügen, töten oder verraten – zu diesen moralphilosophischen Themen haben Religionen eine klare Position. Aber wie ist es mit Fragen, wie: Was ist ein gutes Leben? Oder wie schafft man es, ein gutes Leben zu führen?
http://www.fluter.de/alles-gott-oder-was

Unterrichtsmaterialien

Screenshot der neuen Website

HanisauLand: Spezial: Religionen

In diesem Spezial werden die drei großen abrahamitischen Religionen ausführlich dargestellt und altersgerecht aufbereitet. Dabei wird auch auf religionspolitische Fragen eingegangen.

Mehr lesen

Religionen und miteinander leben in Deutschland - jetzt versteh ich das! (Arbeitsheft)

HanisauLand: Religionen und miteinander leben in Deutschland - jetzt versteh ich das! (Arbeitsheft)

In dem Arbeitsheft (und ein Begleitheft für Lehrkräfte) für die Klassen 3 bis 6 erfahren Schülerinnen und Schüler, welche Bedeutung der Glaube und gegenseitiger Respekt für Menschen haben und wie es gelingen kann, dass Mensch mit unterschiedlichen Religionen gut zusammen leben.

Mehr lesen

Glaube und Freiheit

Was geht? Glaube und Freiheit

Was glaubt ihr? Dürft ihr euch über den Glauben von anderen lustig machen? Schließlich gibt es doch Meinungsfreiheit, oder? Aber was ist dann mit der Religionsfreiheit? Und was ist eigentlich Säkularisierung? Die neueste Ausgabe von Was geht? dreht sich um diese und weitere spannende Fragen zu Religionsfreiheit und Meinungsfreiheit oder auch dem Verhältnis von Religionen und Staat in Deutschland. Die Was geht?- Reihe möchte junge Menschen mit einem altersgerechten Format, einer ansprechenden grafischen Gestaltung und einer persönlichen, emotionalen und lebensweltlichen Ansprache für aktuelle Themen der politischen Bildung sensibilisieren und beinhaltet auch eine Handreichung für Pädagoginnen und Pädagogen.

Mehr lesen

0,00
Miteinander reden

Themen und Materialien: Miteinander reden. Ein Gott, drei Religionen im Alltag junger Menschen

Kinder und Jugendliche in Deutschland wachsen multikulturell auf. Wie gehen wir mit den religiösen Unterschieden um? Die Materialsammlung mit Text- und Arbeitsblättern bietet ein Lernen an authentischen Texten und eröffnet nachhaltige Begegnungen.

Mehr lesen

4,50
Kinofenster: Das brandneue Testament

Kinofenster (12/15): DAS BRANDNEUE TESTAMENT

(FR/B/LUX 2015, R: Jaco Van Dormael)
Gott lebt mit Frau und Tochter in Brüssel und schikaniert seine Geschöpfe mit unsinnigen Regeln – bis seine Tochter Éa genug hat und sich auf die Suche nach neuen Aposteln begibt. Der Film behandelt religiöse Fragen, die zur Diskussion über die Bedeutung des Glaubens und die Stellung von Religion in westlichen Gesellschaften anregen. Ein Hintergrundartikel zur Darstellung Gottes im Film sowie Unterrichtsmaterialien ergänzen die Ausgabe.

Mehr lesen

LIFE OF PI - SCHIFFBRUCH MIT TIGER

kinofenster (12/12): LIFE OF PI - SCHIFFBRUCH MIT TIGER

(USA 2012, R: Ange Lee)
Der Junge Pi sieht sich zugleich als Hindu, Christ und Muslim. Als sein Schiff kentert muss er sich das Rettungsboot mit einem Tiger teilen. Seine Odyssee im Pazifik wird für ihn zu einer spirituellen Reise, bei der er sich mit seinem Glauben und mit seinem Platz in der Welt auseinandersetzt. Die Ausgabe untersucht den Umgang mit Spiritualität und Religion im Film und bietet dazu ein Arbeitsblatt.

Mehr lesen

Mediathek

Religion als Identitätsstifter?

Mediathek: Religion als Identitätsstifter? Ein Interview mit Saba-Nur Cheema

Im Interview spricht Saba-Nur Chema über Religion als Identitätsstifter, die unterschiedliche Wahrnehmung der abrahamitischen Religionen in Deutschland, Religion als Subjekt politischer Bildung und Jugendkultur.

Mehr lesen

Ein Graffito zeigt die religiösen Symbole des Christentums, Judentums und des Islam

Weitere Interviews und Vorträge der bpb Tagung "In Gottes Namen?! Streit um Religion in Gesellschaft und Politik":

Welche Rolle spielt Religion also tatsächlich in Konfliktfeldern wie Antisemitismus oder religiös begründetem Extremismus? Wie politisch muss oder darf Religion sein? Diesen Fragen widmete sich die Fachtagung. Dabei standen nicht theologische Aspekte, sondern insbesondere der gesellschaftliche und politische Umgang mit Religionen und Religiosität im Fokus.

Mehr lesen

Der Umriss eines Kreuzes ist am Mittwoch (17.02.2010) an der Wand des Schwurgerichtsaals L111 im Landgericht Düsseldorf zu sehen. Das Mosaik-Kreuz wurde, wie alle übrigen Kreuze im Land- und Amtsgericht, abgenommen.

Podcasts zum Thema "Ein Jahrhundert Religionsverfassungsrecht: Säkularität und Gesellschaft im Wandel"

Ende Januar 2020 fand die Konferenz "Ein Jahrhundert Religionsverfassungsrecht: Säkularität und Gesellschaft im Wandel" im Umweltforum Berlin statt. Hier finden Sie die Dokumentation zu dieser Veranstaltung.

Mehr lesen

Säkularismus oder Post-Religion – welche Rolle spielt der Glaube noch in der gegenwärtigen Demokratie?

Mediathek

Streitraum: Säkularismus oder Post-Religion – welche Rolle spielt der Glaube noch in der gegenwärtigen Demokratie?

Im Spannungsfeld zwischen individueller Religiösität und politischem Säkularismus: Jan Roß im Gespräch mit Carolin Emke.

Mehr lesen

RELIGIONSFREIHEIT – An was glaubst du?

Abdelkratie: Religionsfreiheit – An was glaubst du?

Es gibt zahlreiche Religionen und Glaubensrichtungen und aufgrund der Religionsfreiheit, darf jede und jeder auch glauben, woran er oder sie will. Doch warum ist das wichtig und wo liegen die Grenzen der Religionsfreiheit? - Darum geht’s im heutigen Video!

Mehr lesen

Ist Gott ein Demokrat?

Mediathek: Ist Gott ein Demokrat?

10 Fragen über Demokratie. Bekannte und unbekannte Personen deuten das Verhältnis von Demokratie und Religion anhand der zugespitzten Frage, ob Gott ein Demokrat ist. Ein Film von Kim Finn

Mehr lesen

Thumbnail des Videos "Umma" zum YouTube-Projekt "Bildwelten Islam"

Begriffswelten Islam: Webvideoformate

Eindimensionale und stereotypisierende Darstellungen in den Medien, auch auf YouTube, können zu verzerrten Wahrnehmungen muslimischer Lebenswelten in Deutschland und der gelebten religiösen Vielfalt innerhalb des Islams führen. Menschen, die Soziale Medien nutzen, werden teilweise ungefiltert mit rassistischen oder muslim- und islamfeindlichen Inhalten sowie Hate Speech in steigender Häufigkeit konfrontiert. Im Rahmen von zwei Webvideo-Formaten kooperiert die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb deshalb mit unterschiedlichen YouTuberinnen und YouTubern, die sich aus einem persönlichen Interesse heraus mit den in Deutschland geführten Islamdiskursen auseinandersetzen wollen.

Mehr lesen

Im Praxistest

Themenblätter im Unterricht (Nr. 115): Staat und Religionen nach dem Grundgesetz

Welche Grenzen hat Religionsfreiheit und wie definiert das Grundgesetz die Beziehung zwischen Staat und Religionen? Welchen Platz haben verschiedene Religionen in unserer pluralen Gesellschaft? Die Themenblätter behandeln diese aktuellen Fragen und fordern zur Diskussion auf. Ergänzend gibt es wie immer Hinweise für den Einsatz im Unterricht.
https://www.bpb.de/shop/lernen/themenblaetter/253901/staat-und-religionen-nach-dem-grundgesetz

Zur Rezension:
http://www.bpb.de/325305

Themenarchiv

Publikationen für den Unterricht

Formate

Schulnewsletter – Archiv

Ein Newsletter für Lehrerinnen und Lehrer der politischen Bildung. Hier erhalten Sie alle Informationen zu den aktuellen Publikationen, Veranstaltungen und Online-Angeboten der bpb für Ihren Unterricht.

Mehr lesen

Shop durchsuchen

"Schon wieder Stillarbeit?!" - Die Methodentipps der bpb zeigen Ihnen, was sonst noch alles geht! Gerahmt von didaktischer Literatur finden Sie hier didaktisches Handwerkzeug zur Gestaltung von ansprechendem und nachhaltigem Unterricht.

Mehr lesen

Nun schon im 49. Jahr startet nach den Sommerferien der Schülerwettbewerb der bpb. Wie immer bietet er eine bunte Themenpalette und von Profis entwickelte Projektvorschläge. Er wendet sich an die Klassen 4 bis 12 aller Schulformen. Mit Beiträgen aus zuletzt 25 Teilnehmerländern ist er international!

Mehr lesen