Suche

Trefferliste

suche-links1 2 3 4suche-rechts

Die Suche ergab 51 Treffer.

1  

Netzdebatte. Schwerpunkt Überwachung: Interview Evgeny Morozov

Solutionism - die Tendenz Probleme lösen zu wollen ohne wirklich zu hinterfragen was sie denn eigentlich problematisch macht - ist laut Evgeny Morozov ein wichtiger Grund dafür, dass der ...

Mehr lesen


2  Mediathek

Alles unter Kontrolle?

Video-Überwachung der Staatsfeinde

Die Überwachungskameras im Ost-Berliner Zentrum dienen offiziell nur der Verkehrsbeobachtung. KONTRASTE enthüllt, dass damit unliebsame Menschen observiert werden – vor und nach dem ...

Mehr lesen


3  

Mit Überwachung gegen die Überwacher: Das Tactical Technology Collective

Überwachung ist ein ziemlich technisches Thema. Das Tactical Technology Collective, kurz Tactical Tech, will das mit seinem interdisziplinären Ansatz ändern. Mit einer Mischung aus ...

Mehr lesen


4  

Adam Elliott-Cooper über Überwachung, Rassismus & Black Lives Matter

Für die internationale Black Lives Matter Bewegung spielt das Festhalten polizeilicher Übergriffe per Handykamera eine große Rolle im Kampf gegen den institutionalisierten Rassismus. ...

Mehr lesen


5  

Netzdebatte-Schwerpunkt Überwachung. Der Trailer.

Alarmismus, antiamerikanische Reflexe, Paranoia oder berechtigte Angst vor der Aushöhlung des Rechtsstaats und der Übermacht technisch hochgerüsteter Geheimdienste? Die aktuelle Debatte ...

Mehr lesen


6  

Big Data & die Zukunft: Juli Zeh im Netzdebatte-Interview

http://netzdebatte.bpb.de hat sich mit der Autorin, Juristin und Netzaktivistin Juli Zeh über Big Data, Überwachung und einen nötigen Generationenwechsel in der Politik unterhalten.

Mehr lesen


7  

Netzdebatte: Brauchen wir eine deutsche NSA?

Der US-amerikanische Geheimdienst NSA gilt vielen als abschreckendes Beispiel eines ausufernden Überwachungsstaates. Nicht so Rainer Wendt, Chef der Polizeigewerkschaft DPolGe: Für ihn ...

Mehr lesen


8  

Netzdebatte. Schwerpunkt Überwachung: Interview mit Michael Seeman

Datenschützer und Post-privacy Verfechter sind sich einig: der Schutz unserer Daten ist gegenwärtig nicht gewährleistet. Aus dieser Einsicht ziehen sie jedoch grundverschiedene ...

Mehr lesen


9  

Netzdebatte. Schwerpunkt Überwachung. Interview mit Sandro Gaycken

Zwar hat der Abhörskandal für rege Empörung im netzpolitischen Lager gesorgt, jedoch zeigt sich ein Großteil der deutschen Bevölkerung sichtlich unberührt von Snowdens Enthüllungen. ...

Mehr lesen


10  Mediathek

Keiner will die DDR wiederhaben, aber keiner will ohne Vergangenheit sein (1)

Gerd Dietrich

Der heutige Professor für Geschichte spricht über seine Eindrücke von den Weltfestpielen 1973, die er als 28-Jähriger erlebte.

Mehr lesen


11  Mediathek

Radfahrer

Der Film

Der Kurzfilm "Radfahrer" kontrastiert Schwarz-Weiß-Bilder des Fotografen Harald Hauswald mit eingesprochenen Textauszügen aus dessen Stasi-Akte. Das manipulative Potential filmischer ...

Mehr lesen


12  Mediathek

Radfahrer - Bonusfilm

Gespräch mit Harald Hauswald

Für diesen Film hat der Regisseur Marc Thümmler mit Harald Hauswald einige der Orte besucht, die Hauswald in den achtziger Jahren fotografiert hat. Dort spricht der Fotograf über sein ...

Mehr lesen


13  

Mit Kunst gegen Überwachung? Politische Kunst und Aktivismus

Kann man mit Kunst etwas gegen Überwachung tun? Wie politisch kann und sollte Kunst sein? Und ab wann ist Kunst Aktivismus - und andersrum? Florian Malzacher ist Dramaturg und Kurator und ...

Mehr lesen


14  

Netzdebatte Meinung: Wir brauchen die Vorratsdatenspeicherung!

Andy Neumann, Vorsitzender des Verbands deutscher Kriminalbeamter beim BKA, verteidigt die Vorratsdatenspeicherung. Darauf zu verzichten wäre fahrlässig. Die Warnungen vor drohender ...

Mehr lesen


15  

Volkmar Uhlig - Algorithmen und Big Data

Big Data wird uns helfen, bessere Entscheidungen zu treffen, glaubt Dr. Volkmar Uhlig. Auf den Data Days 2014 in Berlin haben wir ihn getroffen um über die Vorteile und Gefahren von Big ...

Mehr lesen