Suche

Trefferliste

suche-links1 2suche-rechts

Die Suche ergab 18 Treffer.

1  

Die Mauer. Sie steht wieder!

bpb zeigt 30 Bildmontagen von Alexander Kupsch in der Humboldt-Universität zu Berlin

30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer erinnert das Deutschland Archiv der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb vom 9. bis 30. November 2019 mit einer Ausstellung im Lichthof Ost ...

Mehr lesen


2  

30 Jahre nach dem Mauerfall - Wie es damals war: 2 Geschichten

Webvideos zu 30 Jahre Mauerfall und Wiedervereinigung

Wie war das Leben in der DDR? Existiert heute noch eine Mauer in den Köpfen der Menschen? In unserer neuen Webvideo-Reihe zu "30 Jahre Mauerfall und Wiedervereinigung" geht YouTuberin ...

Mehr lesen


3  

Wie es sich angefühlt hat, als die Mauer fiel - Interview

Webvideos zu 30 Jahre Mauerfall und Wiedervereinigung

Für was sind Menschen vor 30 Jahren in der DDR auf die Straße gegangen? Wie haben sie den Tag des Mauerfalls erlebt? Und was hat sich seitdem verändert? YouTuberin Lisa Sophie Laurent ...

Mehr lesen


4  

Die Öffnung des Grenzübergangs Potsdamer Platz

Kurzer Ausschnitt aus einem Video über die Öffnung des neuen Grenzübergangs Potsdamer Platz am 12. November 1989. Quelle: Internet-Archiv "Wir waren so frei…"

Mehr lesen


5  

Filme aus dem Angebot der bpb über Mauerfall und Friedliche Revolution

Vier Dokumentar-Kurzfilme aus dem Revolutions-Herbst 1989 in der DDR, zusammengestellt von der Redaktion Deutschland Archiv der bpb. Die Beiträge schildern zunächst die Nacht des ...

Mehr lesen


6  Mediathek

Alles unter Kontrolle?

Video-Überwachung der Staatsfeinde

Die Überwachungskameras im Ost-Berliner Zentrum dienen offiziell nur der Verkehrsbeobachtung. KONTRASTE enthüllt, dass damit unliebsame Menschen observiert werden – vor und nach dem ...

Mehr lesen


7  Mediathek

Mauer und Grenze

FEINDBILDER - Kapitel 9

Stasi-Dokumente als Zeitzeugnisse der innerdeutschen Grenze

Mehr lesen


8  

Revolution und Mauerfall 1989. Zeitdokumente der bpb.

Vier Beiträge mit Dokumentarmaterial aus dem Herbst 1989 über Mauerfall und Friedliche Revolution in der DDR

Mehr lesen


9  Mediathek

Wer trägt die Schuld?

Schießbefehl und Mauertote

28 Jahre lang war die DDR-Grenze ein Todesstreifen. Die Hinterbliebenen der Mauertoten klagen an. KONTRASTE fragt nach, warum die Verantwortlichen nicht zur Rechenschaft gezogen werden.

Mehr lesen


10  Mediathek

Tanzen aus der Reihe

Rebellion am Brandenburger Tor

Ostberliner Jugendliche wollen einem Open-Air-Konzert im Westen zuhören. Die DDR-Polizeit greift ein. Der KONTRASTE-Beitrag zeigt: der Ruf nach Demokratie und Freiheit wird immer lauter.

Mehr lesen


11  Mediathek

Nichts wie raus

Flucht unter Lebensgefahr

Vor allem junge Menschen haben die Hoffnung auf eine Besserung der Verhältnisse in der DDR aufgegeben. KONTRASTE zeigt spektakuläre Aufnahmen gefährlicher Fluchtaktionen an der ...

Mehr lesen


12  Mediathek

Mauerstücke

Die Teilung Berlins 1961-1989

Eine Collage aus historischem, bekanntem Filmmaterial und seltenen Aufnahmen aus der Zeit vom Mauerbau bis zum Mauerfall.

Mehr lesen


13  Mediathek

Streben nach Mündigkeit

Die unabhängige Friedensbewegung

Pazifisten, Bürgerrechtler und Umweltschützer formieren sich als Opposition zum SED-Staat. KONTRASTE berichtet über die immer stärker werdende unabhängige Friedensbewegung der DDR.

Mehr lesen


14  Mediathek

"Ohne Angst gegen die Angst"

Der Kunsthistoriker Christoph Tannert spricht über Autonome Kunst und Kultur in der DDR, u.a. über die "Kassetten-Kombinat-Szene".

Mehr lesen


15  Mediathek

Das Erlebnis einer DDR, die nicht so muffig war

Manfred Rexin im Interview

Der West-Journalist spricht über seine positive Erfahrung der Weltfestspiele 1973 in der DDR - und seine große Enttäuschung kurze Zeit später.

Mehr lesen