Suche

Trefferliste

suche-links1 2 3 4 5suche-rechts

Die Suche ergab 69 Treffer.

16  Mediathek

War 68 eine Revolution?

Kurzer Sommer, lange Wirkung - eine virtuelle Gesprächsrunde

Inwiefern handelte es sich bei den Ereignissen in und um 1968 um eine Revoulution?

Mehr lesen


17  Mediathek

Gab es internationale Solidarität bei den 68ern?

Kurzer Sommer, lange Wirkung - eine virtuelle Gesprächsrunde

In welchem Verhältnis standen die 68er aus Deutschland zu sozialen Bewegungen in anderen Ländern?

Mehr lesen


18  Mediathek

Der 2. Juni 1967 und die 68er

Welche Rolle spielte die Erschießung Benno Ohnesorgs am 2. Juni 1967 für die Entwicklung der 68er?

Mehr lesen


19  Mediathek

Geschlechterrollen bei den 68ern

Kurzer Sommer, lange Wirkung - eine virtuelle Gesprächsrunde

Welchen Einfluss hatten die 68er auf die Geschlechterrollen? Wie war die Rollenverteilung innerhalb der Bewegung?

Mehr lesen


20  Mediathek

Was wollten die 68er?

Kurzer Sommer, lange Wirkung - eine virtuelle Gesprächsreihe

Welche Ziele und Ideale verfolgten die 68er?

Mehr lesen


21  Mediathek

Wer waren die 68er?

Kurzer Sommer, lange Wirkung - eine virtuelle Gesprächsrunde

Welche Menschen und Positionen machten die "68er" aus?

Mehr lesen


22  Mediathek

Die 68er und die Vergangenheit

Kurzer Sommer, lange Wirkung - eine virtuelle Gesprächsrunde

Welchen Einfluss hatte die deutsche Vergangenheit auf die Entstehung der 68er-Generation?

Mehr lesen


23  Mediathek

Kommerzialisierung der TV-Sender ARD und ZDF

Volker Lilienthal im Interview

Der Redakteur des Evangelischen Pressedienstes über die Kommerzalisierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.

Mehr lesen


24  Mediathek

Unbemerkter Wahrnehmungswandel

Interview mit Prof. Dr. Harald Welzer

Harald Welzer, Universität Flensburg, im Interview mit Miriam Menzel auf der 4. Internationalen Konferenz zur Holocaustforschung.

Mehr lesen


25  Mediathek

Unbemerkter Wahrnehmungswandel

Interview mit Harald Welzer

Harald Welzer, Professor an der Universität Flensburg, im Interview mit Miriam Menzel auf der 4. Internationalen Konferenz zur Holocaustforschung.

Mehr lesen


26  

Folge 2/5: "Die da oben im Hintergrund!"

Antisemitismus und Verschwörungsglaube

Ein Interview von Carina Huppertz mit Saba-Nur Cheema von der Bildungsstätte Anne Frank über Verschwörungsideologien und Antisemitismus.

Mehr lesen


27  

Vom Unbehagen in der Fiktion / 3

Lüge, Poesie und Identitätspolitiken.

Johannes Franzen, Lena Gorelik, Deniz Utlu, Jan Wilm im Gespräch mit Simon Sahner über die Frage, was Fiktion, was autobiographisch ist, was Voyeurismus, Scherz, Kontroverse.

Mehr lesen


28  

Unbehagen in der Fiktion / 5

"Leere Zwiebeln". Monomanie vs. Empathieschulung

Guillaume Paoli und Daniel Schreiber diskutieren mit der Initiatorin der Veranstaltungsreihe, Anja Johannsen, über die Frage, inwieweit sich das Verhältnis von Literatur und Politik ...

Mehr lesen


29  

Vom Unbehagen in der Fiktion / 2

"Leere Zwiebeln"? - Monomanie versus Empathieschulung

Was bedeutet der Boom autobiographischen, autofiktionalen und dokumentrischen Erzählens, der gegenwärtig zu beobachten ist? Verändert er gar das Verhältnis von Literatur und Politik? ...

Mehr lesen


30  

"Deutschland, wie hast du's mit der Religion?"

Prof. Dr. Detlef Pollack im Interview

Mehr lesen