Suche

Trefferliste

suche-links1 .. 9 10suche-rechts

Die Suche ergab 150 Treffer.

136  Mediathek

Kinder des Holocaust

Eine Inszenierung des Theaters der jungen Welt Leipzig

Ausgehend von Protokollen überlebender jüdischer Kinder und Jugendlicher aus den Jahren 1944 bis 1948 setzen sich elf Jugendliche und vier Schauspieler des Leipziger Theaters mit den ...

Mehr lesen


137  Mediathek

Esther leben

Schultheaterprojekt aus Deutschland, Österreich und Finnland

Wie wird in Europa an den Nationalsozialismus erinnert? Welche Zugänge zur Geschichte haben Jugendliche heute in Europa? Probenausschnitte vom europäischen Schultheaterprojekt "Esther ...

Mehr lesen


138  Mediathek

Interview mit Frank Umbach

11. Bensberger Gespräche 2013 - Energiepolitik am Scheideweg

Auch nach 2013 wird Deutschland auf fossile Brennstoffe wie Kohle und Gas angewiesen sein, meint Frank Umbach. Ohne die CCS-Technologie zur Abscheidung und Speicherung von CO2 könne ...

Mehr lesen


139  Mediathek

Flucht auf der Elbe

Im April 1948 ist die Elbe Schauplatz einer ungewöhnlichen Flucht. Der tschechische Binnenschiffer Josef Novák bringt den nach dem kommunistischen Februarputsch in Ungnade gefallenen ...

Mehr lesen


140  Mediathek

Spuren der Gewalt – über Folter in Syrien, ihre sichtbaren und unsichtbaren Folgen

Streitraum vom 29.6.2014

Über die Lage von gefolterten Flüchtlingen aus Syrien in Deutschland spricht Carolin Emke mit Wolfgang S. Heinz, Ruth Jüttner, Christoph Strässer und Mechthild Wenk-Ansohn.

Mehr lesen


141  Mediathek

Fußball als Baustein im sozialen Gefüge

Harald Ganns im Interview

Der ehemalige Afrikabeauftragte der Bundesregierung spricht über Möglichkeiten und Grenzen des Fußballs als friedensstiftendes Medium.

Mehr lesen


142  Mediathek

Die Medien öffneten die Mauer

Interview mit Hans-Hermann Hertle zum Mauerfall

Der Historiker sieht zwei Gründe für den Fall der Mauer: Die Medien-Berichterstattung sowie das Verhalten der Grenzsoldaten vor Ort.

Mehr lesen


143  Mediathek

Die Weltfestspiele als Satire

Jacek Lepiarz im Interview

Der polnische Journalist und Kritiker durfte 1973 nicht zu den Weltfestspielen in die DDR reisen. Er spricht über seine Erfahrungen.

Mehr lesen


144  Mediathek

Wir haben unser Leben am Staat vorbei gelebt

Klaus Renft im Interview

Der Gründer der "Klaus Renft Combo" spricht über seine Erfahrungen als staatskritischer Musiker in DDR.

Mehr lesen


145  Mediathek

Der demokratische Despotismus

Streitraum vom 16.11.2014

Carolin Emcke im Gespräch mit Alain Badiou und Thomas Ostermeier über das Spannungsverhältnis zwischen Legitimität und Autorität von Demokratien in Zeiten grenzüberschreitender ...

Mehr lesen


146  Mediathek

Meinungs- und Pressefreiheit kennt keinen Kompromiss

Norbert Lammert im Interview

Der Präsident des Deutschen Bundestages spricht über die Bedeutung der Pressefreiheit.

Mehr lesen


147  Mediathek

Von der Stasi zum BGS

Alte Schnüffler in neuen Uniformen

An den DDR-Grenzen kontrollierten Stasi-Offiziere die Pässe. KONTRASTE enthüllt: Jetzt arbeiten dieselben Leute für den Bundesgrenzschutz.

Mehr lesen


148  Mediathek

"Schieß doch, Du Arsch"

10 Jahre nach der Revolution

Die Bürgerrechtlerin Kathrin Hattenhauer erinnert sich an die dramatischen Ereignisse im Herbst 1989 in Leipzig. KONTRASTE zeigt, wie sich seitdem Land und Menschen verändert haben.

Mehr lesen


149  Mediathek

Jetzt oder nie

Leipziger Montagsdemonstrationen

Die Leipziger Demonstrationen im Herbst 1989 sind der Ausgangspunkt für die friedliche Revolution in der DDR. KONTRASTE zeigt die Bilder der demonstrierenden Massen.

Mehr lesen


150  Mediathek

Spontan leben

Jugend in Jena

Jugendliche Spontanität und Selbständigkeit passen nicht ins sozialistische Weltbild der DDR-Führung und werden hart bestraft. KONTRASTE zeigt wie der Freiheitsdrang junger Menschen ...

Mehr lesen