Suche

Trefferliste

suche-links1 2 3 .. 10suche-rechts

Die Suche ergab 146 Treffer.

16  

Begrüßung Kopp, Einleitung Stach, Eröffnungsvortrag Ruchniewicz

Katastrophe, Katyn, Katharsis. Polen zwischen Deutschland und Russland 1939 - 1941

In seinem Vortrag sprach der Direktor des Willy Brandt Zentrums für Deutschland- und Europastudien der Universität Breslau, Krzysztof Ruchniewicz, über folgendes Thema: Zwischen ...

Mehr lesen


17  

Abschlusspodium mit Weber, Zybura und Stach, Schlussbemerkung Ruchniewicz

Katastrophe, Katyn, Katharsis. Polen zwischen Deutschland und Russland 1939 - 1941

Zum Abschluss der Veranstaltung moderiert der Publizist Andrzej Stach eine Diskussion zwischen Prof. Claudia Weber und Prof. Marek Zybura, gefolgt von einer Schlussbemerkung durch Prof. ...

Mehr lesen


18  

Vortrag Ingo Loose mit anschließender Diskussion

Katastrophe, Katyn, Katharsis. Polen zwischen Deutschland und Russland 1939 - 1941

Der Historiker Ingo Loose vom Institut für Zeitgeschichte sprach in seinem Vortrag über die nationalsozialistische Instrumentalisierung von Katyn.

Mehr lesen


19  

Vortrag von Andrzej Stach

Katastrophe, Katyn, Katharsis. Polen zwischen Deutschland und Russland 1939 - 1941

Der deutsch-polnische Publizist Andrzej Stach sprach in seinem Vortrag über das folgende Thema: Der lange Kampf der polnischen Exilregierungen und der politischen Emigration im Westen ...

Mehr lesen


20  

Vortrag von Dietmar Müller mit anschließender Diskussion

Katastrophe, Katyn, Katharsis. Polen zwischen Deutschland und Russland 1939 - 1941

Der Historiker Dietmar Müller von der Universität Leipzig sprach in seinem Vortrag über das folgende Thema: Der Umgang mit dem Hitler-Stalin-Pakt und der kurzlebigen Allianz zwischen ...

Mehr lesen


21  

Vortrag Stephanie Zloch mit anschließender Diskussion

Katastrophe, Katyn, Katharsis. Polen zwischen Deutschland und Russland 1939 - 1941

Stephanie Zloch vom Georg-Eckert-Institut sprach in ihrem Vortrag über das folgende Thema: Der Hitler-Stalin-Pakt 1939 und Katyn 1940 in deutschen, polnischen und russischen ...

Mehr lesen


22  

Folge 1 | Der Spagat zwischen Fordern und Überfordern

Podcast | Digitales Lehrtagebuch

Schulserver down, erste Video-Konferenz mit dem Kollegium und Unterrichtsvorbereitung in Jogginghose – so verlief die erste Woche nach den Schulschließungen in NRW für die Lehrerin Nina ...

Mehr lesen


23  

Abschlussrunde aus dem Konferenzzentrum Bonn

Abschlussrunde sowie Konferenz-Ausklang mit DJ Michael Marten in der Digital Lounge

Mehr lesen


24  

Ankündigung der Konferenzen aus dem bundesweiten Programm der Aktionstage Netzpolitik und Demokratie

Ankündigung der Konferenzen des bundesweiten Programms der Aktionstage Netzpolitik und Demokratie

Mehr lesen


25  Mediathek

Begrüßung zur 4. Holocaustforschungskonferenz durch Thomas Krüger

Die Begrüßungsrede auf 4. Internationalen Konferenz zur Holocaustforschung wurde von Thomas Krüger gehalten, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung.

Mehr lesen


26  Mediathek

Eröffnungsvortrag von Norbert Frei auf der 4. Holocaustforschungskonferenz

Der Historiker Norbert Frei umriss in seinem Vortrag den wissenschaftlichen Rahmen des Konferenzthemas "Von der Volksgemeinschaft zur Ausgrenzungsgemeinschaft".

Mehr lesen


27  Mediathek

Zum Opfer gemacht

Interview mit Wolf Kaiser

Dr. Wolf Kaiser, Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz Berlin, im Gespräch mit Miriam Menzel

Mehr lesen


28  Mediathek

Erffönung der 4. Holocaustforschungskonferenz durch Hans-Peter Friedrich

Der damalige Bundesminister des Inneren, Hans-Peter Friedrich, hielt die Eröffnungsrede der 4. Internationalen Konferenz zur Holocaustforschung.

Mehr lesen


29  Mediathek

Was wird von uns erwartet?

Interview mit Thomas Krüger

Thomas Krüger, Leiter der Bundeszentrale für politische Bildung, bei der 4. Internationale Konferenz zur Holocaustforschung.

Mehr lesen


30  Mediathek

"Sehnsucht nach Gemeinschaft"

Interview mit Michael Wildt

Michael Wildt, Professor an der HU Berlin, im Gespräch mit Miriam Menzel auf der 4. Internationalen Konferenz zur Holocaustforschung.

Mehr lesen