30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren

Suche

Trefferliste

suche-links1 2suche-rechts

Die Suche ergab 24 Treffer.

1  Mediathek

Hunger

Deutschland (amerikanische Besatzungszone) 1948, s/w

Nicht nur in Deutschland sind Lebensmittel nach dem Krieg knapp. Dokumentaraufnahmen aus Paris, London und Neapel illustrieren eindringlich, dass auch in anderen Ländern gehungert wird.

Mehr lesen


2  Mediathek

Let's Be Childish

Frankreich 1950, s/w

"Von den Kleinen lernen", ist das Motto von "Let’s be childish". Kinder führen darin vor Augen, wie Verständigungsschwierigkeiten und Rivalitäten entstehen und gelöst werden können.

Mehr lesen


3  Mediathek

Corinth Canal

Griechenland 1950, s/w

Deutsche Besatzungstruppen zerstören 1944 den wichtigen Verkehrsweg für die Alliierten. Dank des "European Recovery Program" (ERP) ist die wichtigste Verkehrsader Griechenlands nun wieder ...

Mehr lesen


4  Mediathek

Traudl's neuer Gemüsegarten

Österreich 1952, s/w

Ein regionaler Landwirtschaftsberater unterstützt Traudl und ihre Mutter beim Bestellen ihres Gemüsegartens. Entsprechend den Bedürfnissen der Familie wird der traditionelle ...

Mehr lesen


5  Mediathek

Der unsichtbare Stacheldraht

BRD 1951, s/w

Verständigungsschwierigkeiten zwischen Deutschen und Alliierten werden in dem Film "Der unsichtbare Stacheldraht" thematisiert. Vorbehalte der Deutschen kommen dabei ebenso zur Sprache wie ...

Mehr lesen


6  Mediathek

Kriegskinder – in die Geschichtslücke gefallen

Hilke Lorenz im Interview

Die Publizistin spricht über den Umgang der Generation der Kriegskinder mit ihrer eigenen Biografie.

Mehr lesen


7  Mediathek

Houen Zo!

Niederlande 1952, s/w

Bilder vom kriegszerstörten Rotterdam bilden eine bedrückende Kulisse für den Beginn des Films. Zwölf Jahre nach dem massiven Luftangriff der Deutschen feiert die Stadt den ...

Mehr lesen


8  Mediathek

Der leere Stuhl

Bundesrepublik Deutschland 1951, s/w

Demokratie und Partizipation gehören zusammen. Diese Erfahrung muss auch Herr Schneider machen. Sein Ärger mit dem Finanzamt führt ihn zu den Grundfragen einer Demokratie.

Mehr lesen


9  Mediathek

The Shoemaker and the Hatter

Großbritannien 1950, Farbe

Der Zeichentrickfilm ist einer der populärsten Filme des Marshallplans. Ein Konflikt zwischen Schuhmacher und Hutmacher verdeutlicht die Gegensätze zwischen Protektionismus und freiem ...

Mehr lesen


10  Mediathek

Hansl und die 200 000 Kücken

Österreich 1952, s/w

Auch im Kleinen erzielt der Marshallplan große Erfolge. Hansl übertrifft mit wenigen Küken und modernsten Kenntnissen die Hühnerzucht der Eltern. Sein Lohn: ein neues Fahrrad.

Mehr lesen


11  

Interview mit David Ellwood

Ellwood charakterisiert die Propaganda für den Marshallplan als den größten propagandistischen Aufwand, der jemals in Friedenszeiten betrieben worden sei. In jedem der beteiligten ...

Mehr lesen


12  Mediathek

Air of Freedom

BRD 1951, s/w

Der Radiosender RIAS versorgt Menschen in West-Berlin und in der gesamten DDR mit Nachrichten und Unterhaltung. "Air of Freedom" zeigt die Anfänge des Berliner Rundfunksenders.

Mehr lesen


13  Mediathek

Frischer Wind in alten Gassen

Bundesrepublik Deutschland 1951, s/w

Demokratie ist lernbar: in Eberbach führen Schüler drei Tage pro Jahr die Stadtverwaltung. Neben dem Bürgermeister werden u.a. auch Polizisten durch Schüler tatkräftig unterstützt.

Mehr lesen


14  Mediathek

City out of Darkness

BRD 1950, s/w

Drei Jahre lang ist West-Berlin abhängig vom Strom aus der Sowjetzone. "City out of Darkness" beschreibt die Verhältnisse vor, während und nach der Berliner Blockade.

Mehr lesen


15  Mediathek

Village without Words

Italien 1950, s/w

"Village without words" gilt als "Mutter aller Marshallplan-Filme". Alle Versatzstücke, die auch in anderen Filmen zu sehen sind, treten hier auf – losgelöst vom individuellen Kontext.

Mehr lesen