Suche

Trefferliste

suche-links1 2 3 4suche-rechts

Die Suche ergab 55 Treffer.

16  

Vorbereitungen zur Öffnung des Grenzübergangs Hohen Neuendorf/Frohnau

Vorbereitungen zur Öffnung des neuen Grenzübergangs Berliner Straße (Hohen Neuendorf)/Oranienburger Chaussee (Frohnau) am 17. Februar 1990 in Frohnau: Ein Begrüßungstransparent wird ...

Mehr lesen


17  

Der Regenwald brennt

einfach POLITIK aktuell: Hören in einfacher Sprache

In Südamerika gibt es große Waldbrände. Es sind riesige Regenwälder. Warum brennt der Regenwald? Was kann man dagegen tun? Und warum ist das wichtig für uns?

Mehr lesen


18  

Nachhaltigkeitsbildung im Alltag: leicht gemacht!


Nachhaltigkeit und Naturthemen spielen im Alltag von Kindern eine immer größere Rolle. Wir sprachen mit außerschulischen Bildnerinnen darüber, wie Nachhaltigkeitsbildung über digitale ...

Mehr lesen


19  

Die Teilgebiete für ein Endlager stehen fest – wie geht es weiter?

Auf Endlagersuche. Der deutsche Weg zu einem sicheren Atommülllager

Am 28. September 2020 wurden jene Gebiete bekanntgegeben, die günstige geologische Voraussetzungen für die sichere Endlagerung hochradioaktiver Abfälle erwarten lassen. Die Bekanntgabe ...

Mehr lesen


20  

Endlagerprojekte in der Schweiz und in Schweden

Auf Endlagersuche. Der deutsche Weg zu einem sicheren Atommülllager

Das Problem mit dem hoch-radioaktiven Müll ist weltweit ungelöst. In vielen Ländern finden derzeit ähnliche Suchverfahren statt wie in Deutschland. Finnland ist das einzige Land, das ...

Mehr lesen


21  

Die Akteure der neuen Endlagersuche

Auf Endlagersuche. Der deutsche Weg zu einem sicheren Atommülllager

BGE, BASE, NBG … Am Suchverfahren für ein Endlager für hoch-radioaktive Abfälle ist eine Fülle an Akteuren beteiligt – eine bundeseigene Gesellschaft, eine staatliche Behörde, ein ...

Mehr lesen


22  

Die Kritik am neuen Suchverfahren

Auf Endlagersuche. Der deutsche Weg zu einem sicheren Atommülllager

Das Jahrzehnte lange Ringen um die Atomkraft überschattet das Suchverfahren für ein atomares Endlager, auch, weil es nicht der erste Versuch ist. Atomkraftgegnerinnen und -gegner haben ...

Mehr lesen


23  

19. August – Welttag der humanitären Hilfe

Naturkatastrophen, Kriege und zuletzt auch die Corona-Pandemie – weltweit leben viele Millionen Menschen in Not. Und brauchen Humanitäre Hilfe. Daran erinnern die Vereinten Nationen mit ...

Mehr lesen


24  

Internationaler Tag der Katastrophenvorbeugung

Interview mit Dr. Wolfram Geier

Katastrophen sind allgegenwärtig, zumindest die Rede über sie. Aber stimmt es auch, haben Katastrophen wirklich zugenommen? Und wie sollte und wie kann man sich vor Katastrophen ...

Mehr lesen


25  

Streitpunkt Freihandel

TTIP

Seit mehr als zwei Jahren verhandeln die USA und die Europäische Union über eine Freihandelszone, die beide Wirtschaftsräume umfasst. Dabei geht es um ihre innere Ausgestaltung. Fast ...

Mehr lesen


26  

Über Naturwissenschaften zur deutschen Sprache

Naturwissenschaftliche Bildung von Flüchtlingskindern

Naturwissenschaften spielen in Willkommensklassen oft eine untergeordnete Rolle – auch weil passende Unterrichtsmaterialien fehlen. Dabei kann gerade das Experimentieren mit ...

Mehr lesen


27  Mediathek

EU-Projekt "From nature to art"

Zusammen mit der türkischen Künstlerinnengruppe „femin&art“ aus Trabzon initiierte sevengardens das von der EU finanzierte Projekt „from nature to art“.

Mehr lesen


28  

Unbehagen in der Fiktion / 5

"Leere Zwiebeln". Monomanie vs. Empathieschulung

Guillaume Paoli und Daniel Schreiber diskutieren mit der Initiatorin der Veranstaltungsreihe, Anja Johannsen, über die Frage, inwieweit sich das Verhältnis von Literatur und Politik ...

Mehr lesen


29  

Vom Unbehagen in der Fiktion / 1

Uncanny Valleys. Der schmale Grat zwischen Fakt und Fiktion

Es diskutieren Christian Baron, Isabelle Lehn und Johannes Franzen über das Unbehagen in der Fiktion, über autobiographisches Schreiben und künstlerische Freiheit.

Mehr lesen