Suche

Trefferliste

Die Suche ergab 12 Treffer.

1  

Überall Zufriedenheit? Proteste in den neuen Ländern zwischen 1991 und 1994

Interview mit Dr. Marcus Böick, Ruhr-Universität Bochum

Mehr lesen


2  

Wer bezahlt den Osten? Geben und Nehmen

1,5 Billionen Euro öffentliche Gelder sind nach 1990 in den Osten transferiert worden. Dennoch hinkt die ostdeutsche Wirtschaft der im Westen deutlich hinterher. Der erste Teil der ...

Mehr lesen


3  

Wem gehört der Osten? Die Stadt

Mit der deutschen Einheit änderten sich nicht nur die politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, sondern auch die Besitzverhältnisse in der ehemaligen DDR. Die ostdeutschen ...

Mehr lesen


4  

Wer bezahlt den Osten? Gewinn und Verlust

Die Wirtschaftskraft Ostdeutschlands stagniert bei rund 70 Prozent des gesamtdeutschen Niveaus. Der Osten bleibt abhängig und wird sich auch auf längere Sicht nicht selbst finanzieren ...

Mehr lesen


5  

Wer bezahlt den Osten? Soll und Haben

Der zweite Teil der Dokumentationsreihe zeigt, wie sich Transferleistungen von West nach Ost verstetigt haben, wie die Schuldenquote von Bund und Ländern gestiegen und wie teils ...

Mehr lesen


6  

Wer braucht den Osten? Wirtschaft

1990 wird die Wirtschaft des Ostens nach politischen und wirtschaftlichen Vorgaben des Westens neu geordnet. Die Folgen der Deindustrialisierung Ostdeutschlands sind bis heute spürbar. ...

Mehr lesen


7  

Wem gehört der Osten? Die Betriebe

Mehr als 30 Jahre nach dem Fall der Mauer sind die großen politischen und ökonomischen Umbrüche in den neuen Bundesländern weitgehend abgeschlossen. Zeit Bilanz zu ziehen und die Frage ...

Mehr lesen


8  

Die letzte DDR-Regierung oder wie man sich selbst abschafft

Am 12. April 1990 beginnt die kurze Amtszeit der letzten, einzigen demokratisch gewählten DDR-Regierung unter Lothar de Maizière. Das Kabinett verfügt nur über wenig politische und ...

Mehr lesen


9  

Wer wir sind – Die Erfahrung ostdeutsch zu sein

Ein Streitgespräch zwischen Jana Hensel und Wolfgang Engler

2018 diskutierten die Schriftstellerin Jana Hensel und der Soziologe Wolfgang Engler im Studio von Zeitzeugen-TV (Berlin) über das „ Ostdeutschsein“. Dieser Film ist ein Konzentrat ...

Mehr lesen


10  

Wer wir sind – Die Erfahrung ostdeutsch zu sein mit Untertitel

Ein Streitgespräch zwischen Jana Hensel und Wolfgang Engler

2018 diskutierten die Schriftstellerin Jana Hensel und der Soziologe Wolfgang Engler im Studio von Zeitzeugen-TV (Berlin) über das „ Ostdeutschsein“. Dieser Film ist ein Konzentrat ...

Mehr lesen


11  Mediathek

Lange Wege der Deutschen Einheit

Teil 2: Hauptstraße der Einheit

Die deutsche Einigung ist eine Erfolgsgeschichte. Aber auch mehr als 20 Jahre nach dem Einheitsvertrag ist eine schnelle Angleichung der Verhältnisse in Ost- und Westdeutschland nicht zu ...

Mehr lesen


12  Mediathek

25 Jahre Deutsche Einheit

Ist Deutschland heute ein geeintes Land? 25 Jahre nach der Wiedervereinigung fällt die Antwort auf diese Frage in Ost und West unterschiedlich aus. Die Lebensverhältnisse zu ...

Mehr lesen