Suche

Trefferliste

suche-links1 2suche-rechts

Die Suche ergab 28 Treffer.

1  

Trailer

Aus Politik und Zeitgeschichte

"Aus Politik und Zeitgeschichte" gibt's jetzt auch zum Hören: Viel Hintergrundwissen, kompakt in 30 Minuten. Wir sind uns sicher, dass Sie und wir nach einer halben Stunde schlauer sind ...

Mehr lesen


2  

APuZ #1: Zustand der Demokratie

Aus Politik und Zeitgeschichte

Wie steht es um die Demokratie in Deutschland und weltweit? Wir haben mit Vanessa Boese darüber gesprochen, inwiefern die Demokratie weltweit in Gefahr ist und wie man das misst. Wolfgang ...

Mehr lesen


3  

APuZ #3: Gefängnis

Aus Politik und Zeitgeschichte

Knapp 58.000 Menschen sitzen in Deutschland im Gefängnis. Doch welche Ziele verfolgen wir als Gesellschaft mit Haftstrafen? In der dritten Folge von "Aus Politik und Zeitgeschichte" ...

Mehr lesen


4  

APuZ #2: Verschwörungstheorien

Aus Politik und Zeitgeschichte

Wenn nichts aus Zufall geschieht und hinter allem die Machenschaften dunkler Mächte vermutet werden, handelt es sich meistens um Verschwörungstheorien. Wir nehmen den Kult um "QAnon" ...

Mehr lesen


5  Mediathek

Und Jetzt? - 1919 – 1939 – 1949 – 1989 - vier Wegmarken deutscher Geschichte

4 Daten, 6 Städte, 13 Jugendliche

In diesem Jahr werden der 20. Jahrestag des Mauerfalls und der 60. Geburtstag des Grundgesetzes von vielen Menschen gefeiert. Doch für viele junge Menschen sind diese historischen Daten ...

Mehr lesen


6  

... über Ideologie, Praxis und Zusammenarbeit von SS, Polizei und Wehrmacht

Dieter Pohl, Professor für Zeitgeschichte an der Universität Klagenfurt

Wie sah die militärische Besatzungspolitik der Wehrmacht in der Sowjetunion aus? Dieter Pohl erklärt ideologische Gemeinsamkeiten und die Kooperation der deutschen Armee mit SS und ...

Mehr lesen


7  

Der Beginn eines autoritären Zeitalters?

Prof. Oliver Rathkolb und Hans-Georg Golz im Gespräch

Die beiden Veranstalter der Tagung "1918 - 1938 - 2018 - Beginn eines autoritären Zeitalters?!" Prof. Oliver Rathkolb (Uni Wien) und Hans-Georg Golz (bpb) im Gespräch dazu, welche Fragen ...

Mehr lesen


8  Mediathek

Und Jetzt? - 4 Daten, 6 Städte, 13 Jugendliche

Das Casting

Was hat die Weimarer Republik mit uns zu tun? Wieso ist der Ausbruch des Zweiten Weltkrieges für junge Menschen heute von Bedeutung? Warum interessiert Jugendliche mit ...

Mehr lesen


9  

Mit Fachwissen und Fragebögen – Birgit kämpft für die Zukunft ihres Ortes

Wir im Wandel. Geschichten von Umbruch

Als in Grieth am Niederrhein die Geschäfte schließen und Leute wegziehen, entwickeln Birgit Mosler und ihr Freundeskreis einen Plan. Forschende einer benachbarten Hochschule sollen ...

Mehr lesen


10  

Gegen das Vergessen - Opferperspektiven und Erinnerungskultur

Podcast: Terrorismus - Strategie des Schreckens (19/20)

Die Opfer terroristischer Anschläge werden oft vergessen. Doch wie kann ihnen geholfen werden, wie an ihr Schicksal erinnert werden? Und warum ist die Bezeichnung "Opfer" mitunter ...

Mehr lesen


11  

Vortrag Ingo Loose mit anschließender Diskussion

Katastrophe, Katyn, Katharsis. Polen zwischen Deutschland und Russland 1939 - 1941

Der Historiker Ingo Loose vom Institut für Zeitgeschichte sprach in seinem Vortrag über die nationalsozialistische Instrumentalisierung von Katyn.

Mehr lesen


12  

Der 9. November 1989: Die Maueröffner

Ost-Berlin, Bornholmer Straße und Brandenburger Tor, 23 Uhr

Unkommentiertes Drehmaterial von SPIEGEL-TV aus der Nacht vom 9.auf den 10. November 1989, gefilmt im Grenzübergang Bornholmer Straße ab 23 Uhr und am Brandenburger Tor.

Mehr lesen


13  Mediathek

Die Täterseite ist unterbelichtet

Karl Christian Führer im Interview

Der Historiker spricht über die Berichterstattung zur deutschen Geschichte in den Medien.

Mehr lesen


14  Mediathek

Die Bedeutsamkeit kleiner Entscheidungen

Interview mit Christoph Kreutzmüller und Benno Nietzel

Christoph Kreutzmüller und Benno Nietzel im Interview mit Miriam Menzel auf der 4. Internationalen Konferenz zur Holocaustforschung.

Mehr lesen


15  

Schlüsselmoment der Friedlichen Revolution: Die Leipziger Montagsdemonstration vom 9. Oktober 1989

Heimlich gedrehtes Videomaterial von Aram Radomski und Siegbert Schefke

Eine wesentliche Rolle bei der Ausbreitung der Friedlichen Revolution 1989 in der DDR spielten Fernsehbilder - wie die heimlich von den beiden Bürgerrechtlern Aram Radomski und Siegbert ...

Mehr lesen