Lexika



Trefferliste

Die Suche nach "arbeitsgerichtsbarkeit" ergab 10 Treffer.

1  Politiklexikon

Arbeitsgerichtsbarkeit

Die Zuständigkeit der A. erstreckt sich ausschließlich auf Streitigkeiten zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern, wie sie sich aus dem Arbeitsverhältnis ...

Mehr lesen


2  Wirtschaftslexikon

Arbeitsgerichtsbarkeit

die besondere Gerichtsbarkeit für Arbeitssachen, einer der fünf gleichrangigen Gerichtszweige in Deutschland (Sonderzivilgerichtsbarkeit) mit dreistufigem Aufbau (Arbeitsgericht, Landes-, ...

Mehr lesen


3  Politiklexikon

Bundesarbeitsgericht (BAG)

Das BAG mit Sitz in Erfurt (seit 2000) nahm 1954 seine Tätigkeit auf und ist als oberstes Gericht des Bundes letzte (Revisions-)Instanz bei arbeitsrechtlichen Streitigkeiten ( ...

Mehr lesen


4  Pocket Politik

Arbeitsgericht

Unterste Stufe der Arbeitsgerichtsbarkeit (Gerichtsbarkeit). Arbeitsgerichte sind spezialisiert auf Streitfragen aus der Arbeitswelt, z.B. Streitigkeiten zwischen Arbeitnehmerinnen und ...

Mehr lesen


5  Politiklexikon

Arbeitsrecht

Sonder-, insb. Schutzrecht, das die abhängige Arbeit regelnden Rechtssätze umfasst. Es basiert sowohl auf gesetzlichen Vorschriften (z. B. Betriebsverfassungsgesetz, ...

Mehr lesen


6  Wirtschaftslexikon

Beschlussverfahren

in den Prozessordnungen vorgesehenes Verfahren, das nicht durch Urteil oder Verfügung, sondern durch Beschluss beendet wird. Ein gesetzlich besonders normiertes Beschlussverfahren kennt ...

Mehr lesen


7  Wirtschaftslexikon

Arbeitsrecht

der Teil des Rechts, der die Stellung des unselbstständigen Arbeitnehmers regelt. Es ist als Sonderrecht ab dem 19. Jh. entwickelt worden und in eine Vielzahl von Einzelvorschriften ...

Mehr lesen


8  Pocket Politik

Gerichtsbarkeit

Die Rechtsprechung in Deutschland wird von unabhängigen Richtern ausgeübt, die nur dem Gesetz unterworfen sind. Unterschieden werden die ordentliche Gerichtsbarkeit, von der alle Arten ...

Mehr lesen


9  Wirtschaftslexikon

Gericht

i. w. S. der Vorgang der Rechtsprechung, i. e. S. das dafür zuständige Organ, entweder in administrativem Sinne als Gerichtsbehörde oder prozessual als Spruchkörper. Grundprinzipien Die ...

Mehr lesen


10  Handwörterbuch des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland

Gerichte

Angesichts der Allgegenwärtigkeit von Konflikten zwischen Handlungsträgern bedürfen menschliche Gesellschaften grundsätzlich streitschlichtender Einrichtungen.

Mehr lesen


Dossier

Deutsche Demokratie

In der deutschen Demokratie ist die Macht auf mehr als 80 Millionen Menschen verteilt: Alle Bürger sind für den Staat verantwortlich. Aber wie funktioniert das genau? Wer wählt den Kanzler, wer beschließt die Gesetze? Und wie wird man Verfassungsrichter?

Mehr lesen

Das Lexikon bietet wissenschaftlich fundierte Informationen zur Geschichte und Kultur der Deutschen in historischen Regionen, Städten und Ortschaften. Darüber hinaus informiert es über Gruppenbezeichnungen, wissen-
schaftliche Begriffe und ideologische Konzepte, Institutionen und religiöse Gemeinschaften.

Mehr lesen auf ome-lexikon.uni-oldenburg.de

Lexika-Suche

Zahlen und Fakten

Top 15

Wer zahlt am meisten an die EU? In welches Land wandern die meisten Personen ein? Wie entwickelt sich der Welthandel? Wo sind die meisten Menschen arm? Hier finden Sie 15 Zahlen und Fakten-Grafiken, die regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht werden...

Mehr lesen

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart.

Mehr lesen

Zahlen und Fakten

Die soziale Situation in Deutschland

Wie sind die sozialen Aufgaben in Deutschland verteilt? Und für welche Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft müssen Lösungen gefunden werden? Das Online-Angebot hilft dabei, die soziale Situation in Deutschland besser einschätzen und beurteilen zu können.

Mehr lesen