Lexika



Trefferliste

suche-links1 2suche-rechts

Die Suche nach "statut" ergab 25 Treffer.

1  Politiklexikon

Statut

[lat.] S. ist eine Satzung, (Grund-)Ordnung oder ein (Grund-)Gesetz....

Mehr lesen


2  Wirtschaftslexikon

Satzung

allgemein das schriftlich niedergelegte (häufig grundlegende) Recht einer auf gemeinsame Beschlussfassung ausgerichteten Organisation. Im öffentlichen Recht sind S. z. T. den ...

Mehr lesen


3  Wirtschaftslexikon

Gesellschaftsvertrag

vertragliche Grundlage einer Gesellschaft, die die Rechtsverhältnisse der Gesellschafter in Unternehmen untereinander regelt; enthält Bestimmungen u. a. über Sitz und Gegenstand des ...

Mehr lesen


4  2019 Fischer Weltalmanach: Organisationen

IStGH

Gründung 17.7.1998 in Rom; Statut am 1.7.2002 in Kraft, Arbeitsaufnahme im Juni 2003 Sitz Den Haag (Niederlande) Aufgaben Strafrechtliche...

Mehr lesen


5  2019 Fischer Weltalmanach: Organisationen

UNWTO

Gründung 2.1.1975 mit Inkrafttreten der am 27.9.1970 in Mexiko-Stadt angenommenen Statuten (27.9. seit 1980 Welttourismustag); Nachfolgeorganisation der 1934 gegründeten ...

Mehr lesen


6  2019 Fischer Weltalmanach: Organisationen

FIFA

Gründung 21.5.1904 in Paris (Frankreich) Sitz Zürich (Schweiz) Aufgaben Ausrichtung regelmäßiger internationaler Fußballturniere, darunter...

Mehr lesen


7  Wirtschaftslexikon

Anknüpfung

im internationalen Privatrecht die Verknüpfung eines internationalen Sachverhalts mit der Bestimmung, welcher Rechtsordnung (Statut) die maßgeblichen Regeln entnommen werden, z. B. der ...

Mehr lesen


8  Europalexikon

Europäische Gesellschaft

Die E. ist eine Rechtsform für Unternehmen in der EU, die in verschiedenen Mitgliedstaaten der EU tätig sind oder tätig werden wollen. Rechtsgrundlage für die Europäische ...

Mehr lesen


9  Wirtschaftslexikon

Organ

Person oder Personengesamtheit, die in einer Organisation bestimmte durch Gesetz oder Statut umrissene Aufgaben wahrnimmt. Es werden Beschlussorgane (Mitgliederversammlungen, Parlamente), ...

Mehr lesen


10  Handwörterbuch des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland

Land Saarland

Das Saarland (SL) verdankt seine Existenz als eigenständige Region dem Umstand, dass sich um die Kohlevorkommen an der mittleren Saar in der zweiten Hälfte des 19. Jh.s ein ...

Mehr lesen


11  Handwörterbuch des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland

Sonderorganisationen der Parteien

Die Sonderorganisationen der nach wie vor beiden großen Mitgliederparteien, der CDU und der SPD, sind – dies gilt insbesondere für die CDU – Ausdruck ihres Selbstverständnisses als ...

Mehr lesen


12  Handwörterbuch des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland

SPD – Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die SPD leitet ihren Ursprung vom Allgemeinen deutschen Arbeiterverein, 1863 von Ferdinand Lassalle gegründet, und der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei, von August Bebel und Wilhelm ...

Mehr lesen


13  Handwörterbuch des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland

Deutsche Bundesbank/Europäisches System der Zentralbanken

Der Verfassungsauftrag des Art. 88 GG, eine Währungs- und Notenbank zu errichten, ist erst 1957 im Bundesbankgesetz umgesetzt worden. Die Deutsche Bundesbank (Buba) löste das nach dem ...

Mehr lesen


14  Handwörterbuch des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland

Bundesrepublik Deutschland – Entwicklung 1949-1990

Die Entstehung der BRD ist geprägt von der politisch-moralischen und materiellen Katastrophe des "Dritten Reiches" und der Auseinandersetzung mit dem sowjetischen Kommunismus. Dem ...

Mehr lesen


15  Europalexikon

Europäisches Währungsinstitut (EWI)

Das E. war während der zweiten Phase des Übergangs zur gemeinsamen Währung zwischen 1994 und 1999 institutioneller Vorläufer der Europäischen Zentralbank mit Sitz in Frankfurt am Main. ...

Mehr lesen


suche-links1 2suche-rechts

Dossier

Deutsche Demokratie

In der deutschen Demokratie ist die Macht auf mehr als 80 Millionen Menschen verteilt: Alle Bürger sind für den Staat verantwortlich. Aber wie funktioniert das genau? Wer wählt den Kanzler, wer beschließt die Gesetze? Und wie wird man Verfassungsrichter?

Mehr lesen

Das Lexikon bietet wissenschaftlich fundierte Informationen zur Geschichte und Kultur der Deutschen in historischen Regionen, Städten und Ortschaften. Darüber hinaus informiert es über Gruppenbezeichnungen, wissen-
schaftliche Begriffe und ideologische Konzepte, Institutionen und religiöse Gemeinschaften.

Mehr lesen auf ome-lexikon.uni-oldenburg.de

Lexika-Suche

Zahlen und Fakten

Top 15

Wer zahlt am meisten an die EU? In welches Land wandern die meisten Personen ein? Wie entwickelt sich der Welthandel? Wo sind die meisten Menschen arm? Hier finden Sie 15 Zahlen und Fakten-Grafiken, die regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht werden...

Mehr lesen

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart.

Mehr lesen

Zahlen und Fakten

Die soziale Situation in Deutschland

Wie sind die sozialen Aufgaben in Deutschland verteilt? Und für welche Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft müssen Lösungen gefunden werden? Das Online-Angebot hilft dabei, die soziale Situation in Deutschland besser einschätzen und beurteilen zu können.

Mehr lesen