BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren


BENELUX

B. heißt der regionale Zusammenschluss Belgiens, der Niederlande und Luxemburgs zu einer Zoll- und einer Wirtschaftsunion. Der B.-Vertrag trat 1960 in Kraft und gründete eine Wirtschaftsunion mit eigenen administrativen Organen, die für die Dauer von 50 Jahren den freien Austausch von Gütern, Arbeitskräften, Dienstleistungen und Kapital erlaubt. Seit Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl und der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft hat sich die wirtschaftliche Bedeutung der B. stark reduziert. Bedeutend war und ist die politische Kooperation. Bereits seit der Nachkriegszeit arbeiten die 3 Staaten eng zusammen. Ihr größter Erfolg war ein Memorandum von 1955, das die Basis für die Römischen Verträge (1957) bildete. Da die Interessen der B. aber nicht immer parallel verliefen, gab es auch Grenzen der Zusammenarbeit. 2010 lief der alte Vertrag aus, 2008 wurde der neue Benelux-Vertrag unterzeichnet. Die Kooperation könnte den Einfluss der 3 kleinen Staaten in der EU stärken. Zudem wurde mit der nordrh.-westf. Landesregierung eine enge Kooperation vereinbart. Der neue Benelux-Vertrag sieht eine enge Kooperation in der inneren Sicherheit, Raumordnung, Verkehr, Umwelt und Binnenmarkt vor, jedoch weigern sich die Niederlande weiterhin, eine außenpolitische Kooperation vertraglich festzuhalten.


aus: Große Hüttmann / Wehling, Das Europalexikon (3.Auflage), Bonn 2020, Verlag J. H. W. Dietz Nachf. GmbH. Autor des Artikels: M. Chardon



Lexika-Suche

Dossier

Die Europäische Union

Für viele ist die EU ein fremdes Gebilde. Dabei wird sie immer wichtiger. Das Dossier bietet einen lexikalischen Überblick: Warum gibt es die Union der 28? Wer macht was in der EU? Und wie sieht die Zukunft aus?

Mehr lesen

Publikationen zum Thema

APuZ 12/2014: Europawahl 2014

Europawahl 2014

Ende Mai 2014 sind die EU-Bürger aufgerufen, ein neues Europäisches Parlament zu wählen. Das Votu...

Europas Grenzen APuZ 47/2013

Europas Grenzen

Binnen- und Fluchtmigration prägen seit Jahrhunderten die Geschichte Europas. In der Diskussion, ab...

Coverbild fluter Europa

Europa

Europa ist mehr als nur ein Kontinent. Es ist ein schillernder Begriff, für Millionen Menschen allt...

Zum Shop

Dossier

Europawahl 2014

Vom 22. bis 25. Mai 2014 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum achten Mal das Europäische Parlament. Auf dieser Seite informiert die bpb unter anderem über die Hintergründe der Wahl, die zur Wahl stehenden Parteien und das Wahlverfahren.

Mehr lesen