2Judentum

Zurück zum Artikel
1 von 2
Ein Jude mit dem umgelegten weißen Taleth, dem Gebetstuch, beim Vorlesen während des Gottesdienstes. Daneben steht die Menora, der siebenarmige Leuchter. Sie ist für die Juden das Symbol für den Tempel, Gottes Gegenwart und das ewige Leben.
Ein Jude mit dem umgelegten weißen Taleth, dem Gebetstuch, beim Vorlesen während des Gottesdienstes. Daneben steht die Menora, der siebenarmige Leuchter. Sie ist für die Juden das Symbol für den Tempel, Gottes Gegenwart und das ewige Leben. (© picture-alliance/dpa)



Lexika-Suche

Online-Angebot

Wir waren so frei - im Unterricht

Umbruchszeit 1989/1990 - hier finden Sie Unterrichtsmaterialien zu privaten Filmen, Fotos und Erinnerungen jenseits der offiziellen Berichterstattung mit umfangreichen Arbeits- und Informationsmaterialien für den Online- und Offline-Unterricht.

Mehr lesen auf unterricht.wir-waren-so-frei.de