BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren


Frankreich

Französische Republik

Das Land in Daten

Zeitzone
MEZ ±0 h

Fläche
549 087 km² (Weltrang: 49)

Einwohnerzahl
67,1 Millionen (Stand 2019, Weltrang: 21)

Einwohnerdichte
122 pro km² (Stand 2019)

Hauptstadt
Paris

Amtssprache
Französisch

Verwaltungsgliederung
18 Regionen

Städte
Paris, Marseille, Lyon, Toulouse, Nizza, Nantes, Straßburg, Montpellier, Bordeaux, Lille, Rennes

Autokennzeichen
F | FRA

Währung
1 Euro = 100 Cent

Nationalfeiertag
14. Juli

Lage
Von 41° 22' bis 51° 05' nördlicher Breite sowie von 5° 08' westlicher bis 9° 34' östlicher Länge

Höchster Punkt
Mont Blanc, 4810 m

Klima
Ozeanisches Klima, an der Mittelmeerküste mediterranes Winterregenklima

Staatsform
Semipräsidiale Republik

Staatsoberhaupt
Präsident Emmanuel Macron

Regierungschef/in
Jean Castex

Außenminister/in
Jean-Yves Le Drian

Botschaft
www.ambafrance-de.org

Legislative
Parlament, bestehend aus Nationalversammlung mit 577 für 5 Jahre gewählten Mitgliedern und Senat mit 348 für 6 Jahre gewählten Mitgliedern (alle 3 Jahre teilerneuert)

Verfassung von:
1958

Wahlrecht ab:
18 Jahre

Altersstruktur
<15 Jahre 17,8 %, 15-64 Jahre 61,8 %, >64 Jahre 20,4 % (Stand 2019)

Bevölkerungsverteilung
Stadt 80,7 %, Land 19,3 % (Stand 2019)

Bevölkerungsentwicklung
0,1 % (Stand 2019)

Lebenserwartung
Frauen 86 Jahre, Männer 80 Jahre (Stand 2020)

Alphabetisierungsrate
Frauen 99 %, Männer 99 % (Stand 2018)

Ethnische Gruppen
Franzosen, Slaven, Afrikaner, Indochinesen u. a.

Religionen
Christen 63 %, Muslime 7,5 %, Sonstige 1,5 %

Sprachen
Französisch, Regionalsprachen

Bruttosozialprodukt
2,72 Bio. US-$ (Stand 2019)

BIP-Wachstum
1,5 % (Stand 2019)

Einkommen pro Einwohner
41 761 US-$ (Stand 2019)

Inflationsrate
1,1 % (Stand 2019)

Außenhandel
Import 651,18 Mrd. US-$, Export 569,73 Mrd. US-$ (Stand 2019)

Erwerbstätige pro Sektor
Landwirtschaft 2,4 %, Industrie 20,1 %, Dienstleistungen 77,5 % (Stand 2019)

Arbeitslosenquote
8,4 % (Stand 2019)

Energieverbrauch
3 690 kg ÖE (Stand 2014)

Länge Straßennetz:
1 053 215 km

Länge Eisenbahnnetz:
29 640 km


Aussengebiete

Integraler Bestandteil Frankreichs und der EU


Französisch-Guayana
Fläche
83 534 km²

Einwohner
290 691

Hauptstadt
Cayenne

Satatus
Übersee-Département seit 1947

Regierung
Präfekt


Guadeloupe
Fläche
1 628 km²

Einwohner
402 119

Hauptstadt
Basse-Terre

Satatus
Übersee-Département seit 1946

Regierung
Präfekt


La Réunion
Fläche
2 512 km²

Einwohner
859 959

Hauptstadt
St-Denis

Satatus
Übersee-Département seit 1946

Regierung
Präfekt


Martinique
Fläche
1 128 km²

Einwohner
376 480

Hauptstadt
Fort-de-France

Satatus
Übersee-Département seit 1946

Regierung
Präfekt


Mayotte
Fläche
374 km²

Einwohner
279 471

Hauptstadt
Mamoudzou

Satatus
Übersee-Département seit 2011

Regierung
Präfekt


Aussengebiete

Autonomer Sonderstatus, keine EU-Mitglieder


Französisch-Polynesien
Fläche
4 167 (Australinseln: 148, Gambierinseln: 248, Gesellschaftsinseln: 1 647, Marquesasinseln: 1 274 Tuamotu-Archipel: 850) km²

Einwohner
275 918

Hauptstadt
Papeete

Satatus
Teilweise selbstverwaltetes Überseeland seit 2004

Regierung
Hochkommissar


Neukaledonien
Fläche
18 275 km²

Einwohner
271 407

Hauptstadt
Nouméa

Satatus
Überseegemeinschaft mit besonderem Status seit 2003

Regierung
Hochkommissar


St-Barthélemy
Fläche
25 km²

Einwohner
9 793

Hauptstadt
Gustavia

Satatus
Autonome Überseegemeinschaft seit 2007

Regierung
Präfektin


St-Martin
Fläche
54 km²

Einwohner
35 107

Hauptstadt
Marigot

Satatus
Autonome Überseegemeinschaft seit 2007

Regierung
Präfektin


St-Pierre und Miquelon
Fläche
242 (St-Pierre: 26, Miquelon-Langlade: 216) km²

Einwohner
6 008 (Saint-Pierre: 5 412, Miquelon-Langlade: 596)

Hauptstadt
St-Pierre

Satatus
Autonome Überseegemeinschaft seit 2003

Regierung
Präfekt


Wallis und Futuna
Fläche
142 (Wallis: 78, Futuna und Alofi: 64) km²

Einwohner
11 558 (Wallis: 8 333, Futuna: 3 225)

Hauptstadt
Mata-Utu

Satatus
Autonome Überseegemeinschaft seit 2003

Regierung
Präfekt


Sonstige Überseegebiete

Clipperton
Fläche
9 km²

Einwohner
Unbewohnt

Satatus
Überseegebiet mit besonderem Status seit 2007, Staatseigentum der französischen Republik

Regierung
Hochkommissar


Französische Süd- und Antarktisgebiete
Fläche
439 781 (Adélieland: 432 114, Amsterdam: 55, Crozetinseln: 352, Kerguelen: 7 215, St-Paul: 6, Îles Éparses: 39) km²

Einwohner
Nur Militär, Forscher und Personal

Hauptstadt
Port-aux-Français

Satatus
Überseegebiet mit besonderem Status seit 1955, Îles Éparses seit 2007

Regierung
Präfekt


Quelle: KOSMOS Welt- Almanach 2021 © Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG.



Lexika-Suche

Länderprofile

Länderprofile Migration: Daten - Geschichte - Politik

Ein Länderprofil enthält Informationen über Zuwanderung, Flucht und Asyl sowie Integration in einem bestimmten Land. Diese Informationen bestehen aus: Daten und Statistiken, Geschichtlichen Entwicklungen, Rechtlichen und politischen Maßnahmen, Aktuellen Debatten in den Ländern.

Mehr lesen

Infografiken

Die Vereinten Nationen

Warum wurden die Vereinten Nationen gegründet? Welche Ziele und Aufgaben haben sie? Was ist der Sicherheitsrat und welche Rolle spielt Deutschland? Die 11 Infografiken geben Antworten und zeigen anschaulich, wie die UN aufgebaut sind.

Mehr lesen

Dossier

Welternährung

Jeder neunte Mensch weltweit hungert. Die unterschiedlichen Ausprägungen von Unter-, Mangel-, Fehl-, Überernährung hat nicht nur Auswirkung auf den einzelnen Menschen, sondern auf die gesamte Gesellschaft. Wo leben die Menschen, die unter Ernährungsunsicherheiten leiden? Was für eine Rolle spielt die Welternährung in der Weltpolitik, welche Organisationen sind zuständig? Und was bedeutet das Menschenrecht auf Nahrung?

Mehr lesen