2Bildergalerie Potsdamer Konferenz

Zurück zur Bildergalerie
2 von 19
Ende Juli wurde die Konferenz wegen der britischen Unterhauswahlen für zwei Tage unterbrochen. Nach dem überraschenden Sieg der Labour-Partei wurde deren Spitzenkandidat Clement Attlee neuer Premierminister (sitzend links im Bild). Er löste Winston Churchill auch bei der Konferenz ab. Vom 28. Juli an vertrat Attlee zusammen mit dem neuen Außenminister Ernest Bevin (stehend Mitte) Großbritannien bei der Potsdamer Konferenz.
Ende Juli wurde die Konferenz wegen der britischen Unterhauswahlen für zwei Tage unterbrochen. Nach dem überraschenden Sieg der Labour-Partei wurde deren Spitzenkandidat Clement Attlee neuer Premierminister (sitzend links im Bild). Er löste Winston Churchill auch bei der Konferenz ab. Vom 28. Juli an vertrat Attlee zusammen mit dem neuen Außenminister Ernest Bevin (stehend Mitte) Großbritannien bei der Potsdamer Konferenz. (© picture-alliance)