Meine Merkliste

Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung

Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2018 an Åsne Seierstad

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 1 € und 150 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Am 14. März 2018 erhielt die norwegische Schriftstellerin und Journalistin Åsne Seierstad für ihren dokumentarischen Roman Einer von uns den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung.

Dieses Buch enthält, in deutscher und englischer Sprache, die Rede der Laudatorin Verena Lueken, die Dankansprache der Preisträgerin, eine Leseprobe des dokumentarischen Romans sowie Informationen zum Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung.

Produktinformation

Bestellnummer:

10261

Reihe:

Schriftenreihe

Herausgeber/-innen:

bpb

Ausgabe:

Bd. 10261

Seiten:

112

Erscheinungsdatum:

14.12.2018

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Schriftenreihe
PDF only

Innovation in Politics Awards

PDF only

The Innovation in Politics Institute in Vienna works for comprehensive competition on innovation in politics. Every year a jury of over 1000 citizen jurors selects ambitious and inspiring projects and…

Buch
PDF only

Innovation in Politics Award

PDF only

The Innovation in Politics Institute in Vienna works for comprehensive competition on innovation in politics. Every year a jury of over 1000 citizen jurors selects ambitious and inspiring projects and…

Video Dauer
Video

Zu Hause in Europa: Trailer

Typisch Balkan? Wie unterschiedlich die Lebensrealitäten in Südosteuropa sind, zeigt diese Videoserie. Sie porträtiert 13 junge Menschen, die in der Region leben oder dort ihre Wurzeln haben.

Video Dauer
Video

Zu Hause bei Rron in Berlin, Deutschland

Rron wünscht sich, dass Menschen mehr Zeit haben, um sich kreativ und politisch einzubringen. Die Videoserie porträtiert 13 Menschen, die in Südosteuropa leben oder dort ihre Wurzeln haben.

Video Dauer
Video

Der Engel der Geschichte

Eine Grenze in Europa. Ein Gemälde von Paul Klee. Ein Gedicht von Walter Benjamin. Ein Film über Flucht, Grenzen und Migration. Ein Film über das Gestern und das Heute - und wie schwer das Eine…