Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Afrotopia

Afrotopia

von Felwine Sarr

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 4 € und 450 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Noch immer wird Afrika mit Stereotypen behaftet, die Unterentwicklung und Armut hervorheben. Und noch immer werden die Perspektiven des Kontinents an westlichen Fortschrittsmaßstäben gemessen, selbst wenn sich diese längst als unbrauchbar, wenn nicht gar zerstörerisch erwiesen haben. Felwine Sarr fordert eine Entkolonialisierung Afrikas, die auch auf die Kolonialzeit zurückgehende Institutionen und Handelsbeziehungen überwindet.

Dabei verkennt er nicht die hausgemachten Probleme wie Misswirtschaft und Korruption. Doch könnten diese Probleme nur durch ein umfassenderes Verständnis ihrer Ursachen und nur durch die Afrikanerinnen und Afrikaner selbst gelöst werden. Er entwickelt in seinem Manifest eine Vision, wie eine eigene Form afrikanischen Fortschritts gelingen könnte - durch Entscheidungsautonomie und ein selbst gewähltes Entwicklungstempo. Langfristig könne eine afrikanische Kulturrevolution auch neue Ansätze für eine nachhaltige Entwicklung an anderen Orten der Welt liefern.

Produktinformation

Bestellnummer:

10410

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Felwine Sarr

Ausgabe:

Bd. 10410

Seiten:

175

Erscheinungsdatum:

04.02.2020

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Naher Osten

Entwicklung und Struktur der Wirtschaft

Die Wirtschaftsstruktur der Länder des Nahen Ostens unterscheidet sich in vielen Bereichen von der Ökonomie europäischer Staaten. Neben historischen Besonderheiten bei der Staats- und…

fluter
0,00 €

Afrika

0,00 €
  • Pdf

Afrika ist uns näher und viel bedeutender, als wir wahrhaben wollen. Unsere Wahrnehmung dieses Kontinents ist verstellt durch Ignoranz, Desinteresse und jahrhundertealte Vorurteile. Dabei lohnt sich…

  • Pdf
Zahlen und Fakten

EU – USA – China

Beim Wirtschaftswachstum aber auch beim Energieverbrauch hat China die EU und die USA überholt. In anderen Bereichen – wie Forschung und Entwicklung – ist der Vorsprung gegenüber China noch deutlich.

einfach POLITIK

Die Preise steigen

Viele Dinge sind in letzter Zeit teurer geworden: Ein Brötchen beim Bäcker, eine Packung Nudeln, aber auch Miete, Strom und Heizung für die Wohnung. Warum müssen wir dafür jetzt mehr bezahlen?…

Audio Dauer
Aus Politik und Zeitgeschichte

APuZ #7: Geldpolitik

Wie funktioniert Geldpolitik in Krisenzeiten? Holger Klein spricht mit der Volkswirtin Ulrike Neyer und dem Soziologen Aaron Sahr über Inflation, monetäre Kriegsführung und das System Geld.

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Geldpolitik

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

In Krisen erweisen sich Zentralbanken als entscheidend, um ganze Gesellschaften zu stabilisieren. Geldpolitik, die lange als rein technische Verwaltung galt, ist inzwischen zur Tagespolitik geworden.

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub