Meine Merkliste

Extreme Sicherheit

Extreme Sicherheit Rechtsradikale in Polizei, Verfassungsschutz, Bundeswehr und Justiz

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 4 € und 450 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Datenabfragen für Drohbriefe, Chatgruppen, in denen Sicherheitskräfte rassistische Inhalte austauschen, oder rechtsradikale Einstellungen in Bundeswehr-Eliteeinheiten: Die Liste der Skandale in Institutionen, die für die Sicherheit aller Bürgerinnen und Bürger verantwortlich sind, umfasst gravierende Tatbestände. Welche Gefahr für den Rechtsstaat geht von Amtspersonen aus, die für seine Durchsetzung verantwortlich sind, sich aber gleichzeitig von zentralen Werten des Grundgesetztes verabschiedet haben?

Dieses Buch versammelt Beiträge von Journalistinnen und Journalisten, die dieser Frage insbesondere auf lokaler Ebene nachspüren. Sie zeigen Fälle auf, in denen die neutrale Umsetzung des Gesetzesvollzugs bei Polizei, Verfassungsschutz, Bundeswehr oder Justiz aufgrund rechtsradikaler Kontakte oder Sympathien verhindert oder verschleppt wurde. Es geht dabei nicht um pauschale Verdächtigungen, sondern um eine konsequente Aufdeckung von Fehlverhalten. Nur eine medial-öffentliche wie juristische Aufarbeitung derartiger Vorfälle könne, so das Credo des Buches, das Vertrauen in die Institutionen des Rechtsstaats dauerhaft garantieren – und die Exekutivorgane gegen Vereinnahmungsversuche antidemokratischer Akteure schützen.

Interner Link: Mehr zur Debatte um Extremismus und Sicherheitsbehörden im Dossier "Innere Sicherheit"

Produktinformation

Bestellnummer:

10629

Reihe:

Schriftenreihe

Herausgeber/-innen:

Matthias Meisner, Heike Kleffner

Ausgabe:

Bd. 10629

Seiten:

320

Erscheinungsdatum:

02.08.2021

Weitere Inhalte

Innere Sicherheit

Extremismus und Sicherheitsbehörden

In den vergangenen Jahren wurden verschiedene Fälle von Rassismus, Gewalt und Extremismus in Sicherheitsbehörden und Streitkräften kontrovers diskutiert. Diese Seite bietet einen Überblick über…

(Anti-)Rassismus

Rassismus und Polizei: Zum Stand der Forschung

Die Forschung zu diskriminierenden Einstellungsmustern und Handlungspraktiken von Polizist*innen weist große Lücken auf. Berichte über Rassismus und Rechtsextremismus innerhalb der Polizei…

Audio Dauer
Podcast

Reichsbürger verstehen keinen Spaß

Der Mord an einem Polizisten durch einen so genannten Reichsbürger im Oktober 2016 ist zur Zäsur im Umgang der Behörden mit dieser Personengruppe geworden. Doch wie stellt sich eigentlich das…

Audio Dauer
Podcast

My bunker is my castle

Für sogenannte "Prepper" ist es selbstverständlich, Lebensmittelvorräte zu horten, Werkzeuge (und Waffen) bereitzuhalten und regelmäßig Überlebenstrainings zu absolvieren, denn der "Tag X"…