Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Die deutsch-polnische Sicherheits- und Verteidigungszusammenarbeit

Die deutsch-polnische Sicherheits- und Verteidigungszusammenarbeit

Diese Analyse betrachtet die bilaterale Sicherheits- und Verteidigungszusammenarbeit zwischen Deutschland und Polen in der Europäischen Union und in der Nato. Der deutsch-polnische Bilateralismus steht in verschiedener Hinsicht im Zentrum der regionalen und transatlantischen Sicherheitsdynamiken – zum Beispiel aufgrund der geographischen Nähe zu Russland oder der gemeinsamen Mitgliedschaft in Bündnissen wie der Europäischen Union, der Nato oder der OSZE. Im Folgenden wird vor allem die Phase nach dem EU-Beitritt Polens betrachtet.