Ein ehemaliger polnischer Gefangener des Konzentrationslagers Dachau bezichtigt nach der Befreiung durch amerikanische Truppen am 30. April 1945 einen Bewacher der Misshandlung von Häftlingen.

22.1.2015

Françoise S. Ouzan

Françoise S. OuzanOuzan
Françoise S. Ouzan promovierte an der Universität Paris Sorbonne im Fach Geschichte. Vor ihrer aktuellen Tätigkeit als Senior Researcher am Goldstein-Goren Diaspora-Forschungszentrum der Universität Tel Aviv und Associate Researcher im Französischen Forschungszentrum in Jerusalem (CRFJ/CNRS) fungierte sie als Associate Professor an der Universität Reims. Françoise S. Ouzan hält regelmäßig Vorträge an der Internationalen Schule für Holocaust-Studien Yad Vashem. Zu ihren wichtigsten Veröffentlichungen über Vertriebene, Antisemitismus und das Judentum in Amerika zählen: "Ces Juifs dont l'Amérique ne voulait pas" (1995), "De la mémoire de la Shoah dans le monde juif" (2008) und der historische Roman "Demain, nous partons" (2007). Sie arbeitete mit am "Dictionnaire de la Shoah" (2009) und war in jüngster Zeit Mitherausgeberin der Werke "Holocaust Survivors: Resettlement, Memories, Identities" (2012) und "Postwar Jewish Displacement and Rebirth: 1945 - 1967" (2014).
Françoise S. Ouzan received a PhD in History from the Sorbonne University in Paris; she was an Associate Professor at the University of Reims prior to her current positions as Senior Researcher at the Goldstein-Goren Diaspora Research Center of Tel Aviv University and Associate Researcher at the French Research Center in Jerusalem (CRFJ/CNRS). She regularly lectures at the International School for Holocaust Studies of Yad Vashem. Her major publications on displaced persons, anti-Semitism, and American Jewry include: "Ces Juifs dont l'Amérique ne voulait pas" (1995), "De la mémoire de la Shoah dans le monde juif" (2008); and a historical novel, "Demain, nous partons" (2007). She participated in the "Dictionnaire de la Shoah" (2009) and more recently she co-edited "Holocaust Survivors, Resettlement, Memories, Identities,"(2012) and "Postwar Jewish Displacement and Rebirth," 1945-1967 (2014).


Publikationen zum Thema

Coverbild Der Holocaust

Der Holocaust

Kein historisches Ereignis scheint so präsent und aufgearbeitet wie der Holocaust. Und doch ist das...

Coverbild Nationalsozialismus: Krieg und Holocaust

Nationalsozialismus: Krieg und Holocaust

Der Wille zu Expansion und Krieg bestimmte von Beginn an die NS-Herrschaft, es galt neuen "Lebensrau...

Zum Shop

Lexika-Suche