Ein ehemaliger polnischer Gefangener des Konzentrationslagers Dachau bezichtigt nach der Befreiung durch amerikanische Truppen am 30. April 1945 einen Bewacher der Misshandlung von Häftlingen.

22.1.2015

Michael Wildt

Michael WildtWildt
Michael Wildt ist seit 2009 Professor für Deutsche Geschichte des 20. Jahr-hunderts mit Schwerpunkt Nationalsozialismus an der Humboldt-Universität zu Berlin. Nach einer Buchhändlerlehre war er im Rowohlt Verlag tätig. Es folgte das Studium der Geschichte, Kulturwissenschaften und Theologie an der Universität Hamburg und die Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forschungs-stelle für die Geschichte des Nationalsozialismus in Hamburg und am Hamburger Institut für Sozialforschung. Eine Auswahl seiner Veröffentlichungen ist: "Volks-gemeinschaft. Neue Forschungen zur Gesellschaft des Nationalsozialismus" (2009), "Geschichte des Nationalsozialismus (2008), "Volksgemeinschaft als Selbstermächtigung. Gewalt gegen Juden in der deutschen Provinz 1919 bis 1939" (2007), "Generation des Unbedingten. Das Führungskorps des Reichssicherheitshauptamtes" (2008).
Michael Wildt has been a professor for 20th-century German history at Berlin’s Humboldt University since 2009. After studying to become a bookseller, he initially took a job at the Rowohlt publishing house, but soon decided to pursue further studies in history, the humanities and theology at Hamburg University. After completing them, he took positions as a research associate at the Research Center for Contemporary History in Hamburg and at the Hamburg Institute for Social Research. A list of his publications includes "Volksgemeinschaft. Neue Forschungen zur Gesellschaft des Nationalsozialismus (2009), "Geschichte des Nationalsozialismus" (2008), "Volksgemeinschaft als Selbstermächtigung. Gewalt gegen Juden in der deutschen Provinz 1919 bis 1939" (Hitler’s Volksgemeinschaft and the Dynamics of Racial Exclusion. Violence against Jews in Provincial Germany, 1919 – 1939" (2012), "Generation des Unbedingten. Das Führungskorps des Reichs-sicherheitshauptamtes" (2008).


Publikationen zum Thema

Coverbild Der Holocaust

Der Holocaust

Kein historisches Ereignis scheint so präsent und aufgearbeitet wie der Holocaust. Und doch ist das...

Coverbild Nationalsozialismus: Krieg und Holocaust

Nationalsozialismus: Krieg und Holocaust

Der Wille zu Expansion und Krieg bestimmte von Beginn an die NS-Herrschaft, es galt neuen "Lebensrau...

Zum Shop

Lexika-Suche