Guppenbild Verstärker

Verstärker

BildungsBausteine e.V.

BildungsBausteine e.V.BildungsBausteine e.V.
Wer wir sind

Der Verein BildungsBausteine bietet Workshops, Projekttage, Seminare, Trainings und Fortbildungen zu Antisemitismus, Rassismus und anderen Ideologien der Ungleichwertigkeit an. Wir entwickeln innovative Konzepte, Methoden und Materialien für die antisemitismus- und rassismuskritische Bildungsarbeit, führen hierzu Projekte durch, sind beratend tätig und organisieren Bildungs- und Fachveranstaltungen für unterschiedliche Zielgruppen. Unser interdisziplinär und divers zusammengesetztes Team kann auf langjährige Erfahrungen in der außerschulischen politischen Bildung zurückgreifen.

Unser gemeinnütziger Verein BildungsBausteine e.V. wurde im Sommer 2014 gegründet. In ihm engagieren sich diverse Menschen, die seit vielen Jahren im Bereich der außerschulischen politischen Bildung aktiv sind und ihre vielfältigen Erfahrungen und Kompetenzen in die Vereinsarbeit einbringen. Entstanden ist der Verein aus dem seit 2002 existierenden Arbeitskreis "BildungsBausteine gegen Antisemitismus" in Trägerschaft des Bildungsteams Berlin-Brandenburg, in dem ein Teil unserer Mitglieder schon lange gemeinsam pädagogisch zu diesem Thema arbeitet.

Der Zweck des Vereins ist die Förderung von Jugendarbeit und Jugendhilfe sowie von Bildung und Erziehung. Verwirklicht wird dies insbesondere durch die Konzeption und Durchführung von Angeboten der schulischen und außerschulischen Bildung für junge Menschen und für Erwachsene.

Unsere Bildungsarbeit hat die Selbstbestimmung von Jugendlichen und Erwachsenen zum Ziel, unabhängig von ethnischer oder sozialer Herkunft, von Hautfarbe, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Alter, religiöser oder weltanschaulicher Prägung.

Zentraler Bestandteil unserer Arbeit ist die Auseinandersetzung mit Antisemitismus, Rassismus und anderen Ideologien der Ungleichwertigkeit. Die Teilnehmenden an unseren Workshops, Projekttagen, Seminaren und Fortbildungen sensibilisieren wir für gesellschaftlich geprägte Formen von Diskriminierung und Ausgrenzung. Von Diskriminierung Betroffene stärken wir in ihren Handlungs- und Beteiligungsmöglichen und versuchen, geschützte Räume für einen Austausch untereinander zu schaffen. Mehrheitsangehörige motivieren wir zu einer Selbstreflexion über die eigenen Verstrickung in gesellschaftliche Machtverhältnisse und ihre daraus resultierenden Privilegien (sowie der Suche nach Möglichkeiten, um diese Privilegien abzubauen).

Wir freuen uns über Ihre/eure Anfrage!

Zielgruppen:

  • Jugendliche (13-18 Jahre)
  • Junge Erwachsene (19-27 Jahre)
  • Erwachsene
  • Menschen mit Migrationshintergrund:
    • aus EU-Mitgliedstaaten
    • aus Drittstaaten
    • Asylbewerber/innen
    • Unbegleitete Minderjährige
  • Schüler/innen:
    • von Gesamtschulen
    • von Schulen mit besonderem Förderbedarf
    • von Hauptschulen
    • von Gymnasien
  • Multiplikatoren und Multiplikatorinnen:
    • Lehrer/innen, Erzieher/innen, Sozialpädagog/innen
    • Bürgerinitiativen, Verbände, Vereine
    • Poltiker/innen
    • Mitarbeiter/innen von Verwaltung/öffentlichen Einrichtungen

Tätig in:

  • Bundesweit
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Nordrhein-Westfalen

(Ansprech-)Person:

Wolf van Vugt

Berufsbezeichnung:

Dipl. Politologe, Bildungsreferent

Institution:

BildungsBausteine e.V.

Adresse:

Lausitzer Str. 38
10999 Berlin
www.bildungsbausteine.de

 

Verstärker bei Facebook

In unserer öffentlichen Gruppe bei Facebook können sich Netzwerkmitglieder austauschen, vernetzen und ihre Anliegen einbringen.

Mehr lesen auf facebook.com