Post-its auf Pinnwand
-

09

SEP

17. bpb:salon / Livestream

bpb:salon: Diskussion zur Ausgabe "9/11" von "Aus Politik und Zeitgeschichte"

09.09.2021 Livestream aus dem Medienzentrum der bpb

2021 jähren sich die Anschläge vom 11. September 2001 zum 20. Mal. Die beispiellosen Gewaltakte, die als "9/11" zu einem feststehenden Begriff geworden sind, forderten fast 3000 Menschenleben und wirkten sich noch über Jahre hinaus politisch und mental aus.

Mehr lesen

Grafik: histoCON Livestreams.

21

OKT

Internationales Geschichtsfestival

histoCON 2021

21.-22.10.2021

Beim internationalen Geschichtsfestival histoCON 2021 tauschen wir uns mit jungen Menschen aus aller Welt über Kontinuitäten und Brüche nach dem Zweiten Weltkrieg aus. Drei Live-Shows bieten Input aus unserer Community, Expert Talks, Live-Musikacts - und natürlich jede Menge Interaktion.

Mehr lesen

Farbfoto: Israelis vor einer mobilen Coronavirus-Impfstation der nationalen Hilfsorganisation "Magen David Adom" auf dem Mahane Yehuda Market in Jerusalem.

26

OKT

Politischer Thementag "Israel und die Pandemie" – Start in den Tag

Zäsur Corona: Die Pandemie und ihre Auswirkungen auf Gesellschaft und Politik in Israel

26.10.2021 via Zoom (Webinar)

Blickt man im Herbst 2021 nach Israel, zeichnet sich ein gemischtes Bild. Die 4. Welle der Corona-Pandemie scheint gebrochen, eine Strategie zur Bewältigung der Krise bleibt diffus. Was bewegt Politik und Gesellschaft?

Mehr lesen

Farbfoto: Ein Mann mit Kippa und Hygienemaske steht betend mit dem Kopf an der Klagemauer in Jerusalem.

26

OKT

Politischer Thementag "Israel und die Pandemie" – Lunchgespräch

Eine Frage der Deutungshoheit?

26.10.2021 via Zoom (Webinar)

Religion kann spalten und einen und spielt eine zentrale Rolle in der Aushandlung von politischen Entscheidungen. In der Corona-Pandemie sind diese Fragen in Israel noch relevanter geworden.

Mehr lesen

Farbfoto: Rückansicht einer Israelin, die in ihrer Wohnung mit Anleitung via Videokonferenz Sport treibt.

26

OKT

Politischer Thementag "Israel und die Pandemie" – Abendrunde

Perspektiven, gekreuzt: Wahrnehmung der Corona-Pandemie zwischen Israel und Deutschland

26.10.2021 via Zoom (Webinar)

Die Wahrnehmung der Pandemie hängt immer auch vom Ort ab, an dem man gerade lebt. Ein Blick aus Berlin Richtung Israel und aus Tel Aviv Richtung Deutschland.

Mehr lesen

Zu sehen ist das Stadt-Theater in Czernowitz.

Veranstaltungsdokumentation (Dezember 2020)

Go East II

Das Jahr 2020 sollte eigentlich gar nicht im Zeichen von Corona, sondern im Zeichen von Paul Celan stehen: am 20. April jährte sich sein Todestag zum fünfzigsten Mal, am 23. November 2020 wäre einer der wichtigsten deutschsprachigen Dichter nach 1945 einhundert Jahre alt geworden. In diesem Sinne setzte die bpb ihre virtuelle "Go East"-Zugreise fort. Teil 2 startete, wo die erste Reise beendet wurde, in Budapest.

Mehr lesen

Veranstaltungskalender

Juli 2021 / August 2021

12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
Zurück Weiter

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb führt jährlich bis zu vier Studienreisen nach Mittel- und Osteuropa durch. Die besondere historische und aktuelle Verbundenheit Deutschlands mit seinen mittel- und osteuropäischen Nachbarn sind Verpflichtung und Auftrag der Studienreisen der bpb in diese Region.

Mehr lesen