Meine Merkliste Geteilte Merkliste

'Schreck! Hitler, Reichskanzler!'

'Schreck! Hitler, Reichskanzler!' Die nationalsozialistische Machtübernahme aus heutiger Perspektive

Datum der Veranstaltung Mittwoch, 25. Januar 2023
Uhrzeit der Veranstaltung 17:00 – 19:00 Uhr
Ort der Veranstaltung Online
Download-Link: Termin herunterladen

Über die Veranstaltung

"Die Nachricht, dass Hitler Reichskanzler. Schreck. Es nie für möglich gehalten", notierte Schriftsteller Klaus Mann in sein Tagebuch: Die NSDAP ging als stärkste Kraft aus den vorherigen Reichstagswahlen hervor und Adolf Hitler übernahm am 30. Januar 1933 die Regierungsgeschäfte – der Anfang der nationalsozialistischen Herrschaft.

Über die Bedingungen, was letztlich den Erfolg der Nationalsozialisten ermöglichte, wurde in den Geschichts- und Politikwissenschaften lange gestritten. Warum eigentlich? Und was bedeutete die "Machtergreifung" für das Land? Wurde das Reich über Nacht zur Diktatur? 90 Jahre nach der Zäsur, die in den Abgrund führte, stellen sich noch immer diese und andere Fragen.

Es sprechen und diskutieren:

  • Dr. Nadine Rossol (University of Essex)

  • Prof. Dr. Thomas Weber (University of Aberdeen)

  • Moderation: Dr. Andrea Riedle (Topographie des Terrors, Berlin)

Hinweise zur Veranstaltung

Veranstalter:
Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

Zielgruppe:
Interessierte Bürgerinnen und Bürger

Weitere Inhalte

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Deutschland 1933

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Im Januar 1933 wurde Hitler zum Kanzler ernannt. Die Erwartung, die Nationalsozialisten würden sich in einer Koalition "einrahmen" lassen, erwies sich als Illusion. Was lehrt uns die Geschichte heute?

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub