APUZ Dossier Bild

20.4.2010 | Von:
Katja Marek

Rekonstruktion! Warum?

Frankfurt am Main baut auf

... Dresden. Der Dresden-Effekt lässt sich in Frankfurt als einer der Gründe oder Motoren der Altstadtrekonstruktion nachweisen. Bereits der Fund von Fassadenteilen der Frankfurter Altstadt 2004 hätte Auslöser der Rekonstruktionsdebatte sein können. Tatsache aber ist, dass die Rekonstruktion der Frankfurter Altstadt erst nach der Weihe der Frauenkirche zunehmend forciert wurde. Zwar gab es bereits im August die Forderung des in der Frankfurter Stadtverordnetenversammlung vertretenen Bürgerbündnisses für Frankfurt (BFF), in historisch angemessener Form zu bauen, allerdings war damit die Wahrung des historischen Stadtgrundrisses gemeint und nicht eine komplette Rekonstruktion der Altstadt. Erst zeitgleich mit der Weihe der Frauenkirche im Oktober 2005 wurde von den Altstadtfreunden Frankfurts das Bürgerbegehren Frankfurter Altstadt initiiert.[6]

Die bewusste Orientierung der Mainmetropole an Dresden wird in vielen weiteren Details der Diskussion deutlich, beispielsweise in einer zweitägigen Informationsreise von Stadtverordneten nach Dresden, um dort am Beispiel des Neumarkts Anregungen für die Entscheidung über die Neugestaltung des Areals zwischen dem Rathaus am Römerberg und dem Dom zu gewinnen.[7] Das, was in Dresden in Form der Frauenkirche begonnen wurde und sich mit dem Wiederaufbau des Neumarktes fortsetzte, bildet zwar die Vorlage für Frankfurt, aber die Sanierungsmaßnahmen der Frankfurter Altstadt sollen die Dresdner Variante noch übertreffen. In traditioneller Handwerksart sollen die im Zweiten Weltkrieg zerstörten Fachwerkhäuser nachgebaut werden, anstatt, wie in Dresden oder an der Ostzeile des Römerbergs, nur Fassaden vorzuhängen.

Es ist eindeutig, dass durch das von der "Welt" plakativ betitelte "Dresdener Wagnis"[8] einerseits die Hemmschwelle zur Rekonstruktion gesunken ist, und andererseits der Zuspruch zu dieser Bauform, insbesondere seitens der Bevölkerung, gewachsen ist.

Fußnoten

6.
Vgl. Bürgerbegehren Frankfurter Altstadt, online: http://web.archive.org/web/
20080215123908/http://www.frankfurter
-altstadt.de/begehren.htm (23.3.2010).
7.
Antrag des BFF vom 28.10.2006, NR 176, in der Frankfurter Stadtverordnetenversammlung.
8.
Dresdener Wagnis, in: Die Welt vom 28.10.2005, online: www.welt.de/print-welt/article173903/Dresdener_Wagnis.html (10.3.2010).