Diskutieren Sie mit auf dialog.bpb.de

März 2018

26.03.2018: Wiederbewaffnung, Wehrpflicht

Guten Morgen!

"Stillgestanden!" – Heute vor 64 Jahren, am 26. März 1954, wurde das Grundgesetz geändert und damit der Aufbau der Bundeswehr ermöglicht. Eine historische Kehrtwende: Die Wiederbewaffnung Deutschlands war nach dem 2. Weltkrieg sehr umstritten. Doch wie kam es überhaupt dazu?
  • Ein wichtiger Schritt zur Wiederbewaffnung war der Beitritt der Bundesrepublik zur NATO 1955. Damit endete auch das Besatzungsstatut für die BRD, die als NATO-Mitglied nun auch eigene Streitkräfte aufstellen durfte.
  • Mit der neu gegründeten Bundeswehr wurde 1956 auch die allgemeine Wehrpflicht eingeführt: Nach Art. 12a des Grundgesetzes können Männer ab dem 18. Lebensjahr "zum Dienst in den Streitkräften, im Bundesgrenzschutz oder in einem Zivilschutzverband verpflichtet werden".
  • Damit änderte sich auch das Leitbild der Bundeswehr, die als Parlamentsarmee auf Demokratie und Rechtsstaat verpflichtet war. Der Soldat als "Bürger in Uniform" sollte – anders als in der NS-Zeit – selbstverantwortlich handeln. Es war auch möglich, aus Gewissensgründen den Wehrdienst zu verweigern und einen Zivildienst zu wählen.
  • Nach dem Ende des Kalten Krieges 1990/91 rückte die Krisenbewältigung in internationalen Konflikten in den Fokus. Die Auslandseinsätze erforderten Spezialkräfte, was auch eine Debatte über den Sinn der Wehrpflicht entfachte. 2011 wurde sie ausgesetzt (nicht abgeschafft!): Die Bundeswehr war damit eine Freiwilligenarmee geworden.
  • Das 2016 veröffentlichte Weißbuch, ein Strategiepapier, rückte die Landes- und Bündnisverteidigung wieder stärker in den Vordergrund – eine der ursprünglichen Aufgaben der Bundeswehr.
Wie geht es weiter mit der Bundeswehr? Mehr zum aktuellen Weißbuch gibt es hier: kurz.bpb.de/dtdp164

Einen guten Wochenstart wünscht dir
deine bpb Online-Redaktion

29.03.2018



Deine tägliche Dosis Politik

Von Montag bis Freitag schicken wir dir jeden Morgen kurze Erklärtexte zu Begriffen aus Politik und Geschichte, Hinweise auf interessante bpb-Angebote und Hintergrundinfos zu aktuellen Themen und Debatten.

Mehr lesen

Deine tägliche Dosis Politik - Quiz

Hier kannst du dir alle Quiz ansehen - und natürlich nochmal spielen!

Mehr lesen