30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Du willst mehr? Motto der Kampagne des bpb:medienzentrums in Bonn

bpb:forum 2017

Hier finden Sie Informationen zu vergangenen Veranstaltungen von bpb:forum im Jahr 2017.

Ein Foto von Jürgen Wiebicke

25. bpb:forum "Zehn Regeln für Demokratie-Retter"

Philosoph und Journalist Jürgen Wiebicke sieht die Demokratie in der Krise. Um dieser entgegenzuwirken, hat er "Zehn Regeln für Demokratie-Retter" formuliert und darüber ein Buch geschrieben. Am 11. Juli 2017 las er im bpb:medienzentrum in Bonn aus dem Buch und stellte die Regeln zur Diskussion.

Mehr lesen

Korie Schake

22.06.2017

24. bpb:forum "Discussion event with Washington insider Dr. Kori Schake, Hoover Institution"

The U.S. Consulate General Düsseldorf, the Bundeszentrale für politische Bildung, and the North American Studies Program presented a discussion event with Washington insider Dr. Kori Schake, Hoover Institution, about the future of the Transatlantic Foreign and Security Partnership.

Mehr lesen

Länderbericht Niederlande Cover

01.06.2017

23. bpb:forum "Ziemlich gute Nachbarn - Die Niederlande nach der Wahl"

Die Herausgeber des bpb-Länderberichtes "Die Niederlande", Friso Wielenga und Markus Wilp vom Zentrum für Niederlande-Studien in Münster, blickten im Rahmen einer Podiumsdiskussion auf die Politik, Geschichte und die internationalen Verflechtungen unseres Nachbarlandes unmittelbar nach der Parlamentswahl im März 2017.

Mehr lesen

Inhaber des Lehrstuhls für Auslandswissenschaft am der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

07.02.2017

22. bpb:forum "US-Präsident Trump: Kontinuität oder Zeitenwende?"

Der Politologe Prof. Andreas Falke war kurz nach Donald Trumps Amtsantritt im bpb:medienzentrum zu Gast, ordnete Trump historisch ein und zeigte auf, dass sein "America first"-Programm gar nicht so neu ist.

Mehr lesen

Jihad-Rekrutierungsvideo im Internet

07.11.2017

21. bpb:forum "Islamismus im Internet. Propaganda, Prävention und politische Bildung"

Wie können Schule, Jugendarbeit und politische Bildung dem Phänomen Online-Propaganda begegnen? Antworten lieferte das 21. bpb:forum in Bonn.

Mehr lesen

Hausbesuch - Europa: Menschen sitzen an einem Wohnzimmertisch.

15.09.2017

20. bpb:forum "Hausbesuch Europa – Theaterprojekt von Rimini Protokoll"

Im September 2017 war das Theaterkollektiv Rimini Protokoll zu Gast im bpb:medienzentrum in Bonn.

Mehr lesen

Das bpb:medienzentrum in Bonn

"Die Bundeszentrale für politische Bildung war eine der besten Erfindungen der Bonner Republik", sagt Thomas Krüger, Präsident der bpb. Politische Bildung nach dem Zweiten Weltkrieg war eine große Aufgabe - ebenso wie heute. In Bonn dient das modernisierte bpb:medienzentrum dem Zweck, politische Bildung lebendig zu gestalten.

Das bpb:medienzentrum ist vorerst bis zum
31. Dezember 2020 geschlossen. Danke für Ihr Verständnis.

Mehr lesen

MEHR politische Bildung im virtuellen bpb:medienzentrum

Nachdem die analogen Medienzentren der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn und Berlin Mitte März bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr schließen mussten, ist ab sofort das virtuelle bpb:medienzentrum für Euch geöffnet!

Mehr lesen

bpb:magazin

bpb:magazin 1/2020

Im 17. bpb:magazin zeigen wir ein Mosaik der Veränderungsprozesse, die in Deutschland heute stattfinden, und stellen Menschen vor, die sich aktiv für unsere Demokratie und die offene Gesellschaft einsetzen. Diesen Blick auf Deutschland »sortieren« wir nach Postleitzahlen. Darüber hinaus finden Sie wie immer die Übersicht aktueller Angebote und die Backlist der bpb im Heft.

Mehr lesen

bpb Imagefilm
Mediathek

bpb-Film

Schon einmal mit politischer Bildung in Berührung gekommen? Im bpb-Zeichentrickfilm von Stefan Eling erklärt der Sprecher der Sendung mit der Maus, Armin Maiwald, die Arbeit der bpb!

Jetzt ansehen

Besucherprogramm

Berlin besuchen – Politik begreifen

Woche für Woche reisen zahlreiche Schulklassen und Besuchergruppen aus dem gesamten Bundesgebiet in die deutsche Hauptstadt. Die bpb bietet in Berlin für interessierte Gruppen ein umfassendes Besucherprogramm an. Gebucht werden können vielseitige Vorträge sowie eine Videobustour zu historischen und aktuellen Politschauplätzen.

Mehr lesen