30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Das Bild zeigt das "Grüne Band" an der ehemaligen innerdeutschen Grenze.

30 Jahre Deutsche Einheit - Bildergalerie

Feuerwerk während der WiedervereinigungsfeierFeiernde Menschen am Vorabend der Deutschen EinheitNach der Wiedervereinigungsfeier am 3. Oktober 1990Zeitungsverkauf "Berliner Morgenpost"Souvenirverkauf am 3. Oktober 19902 Mädchen mit einer EinheitstorteKaffeetafel zu HauseVor dem Reichstag am 3. OktoberMann auf DreiradKind mit Berliner Bär MaskottchenFeierlichkeiten in FerchAm Tag der Deutschen Einheit auf dem Hauptmarkt in GothaBuche der Einheit



Dossiers zum Thema

Lange Wege der Deutschen Einheit

Schockartige Umwälzungen in Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und persönlichen Lebensumständen: Welche Folgen hatte der Systemumbruch? Und wie verläuft seitdem der Einigungsprozess in Ost und West?

Mehr lesen

Deutsche Teilung - Deutsche Einheit

13. August 1961: In den frühen Morgenstunden beginnt der Bau der Mauer, die Deutsche Teilung wird zementiert. Am Abend des 9. November 1989 kommt es zum Mauerfall. Bald 30 Jahre danach ist Deutschland in vielem noch immer ein Land mit zwei Gesellschaften.

Mehr lesen

Ostzeit

Die Fotografen der Agentur Ostkreuz erzählen in ihren Bildern Geschichten aus einem vergangenen Land – authentisch und ungeschönt. Sie zeigen den Alltag, die Arbeit und die Menschen hinter der DDR.

Mehr lesen

Kontraste - Auf den Spuren einer Diktatur

In der DDR gab es keine freien Medien, die Bevölkerung nutzte oft westdeutsche Sender zur Information. Mehr als 30 Magazinbeiträge der Sendung "Kontraste" aus den Jahren 1987 bis 2001 dokumentieren den Prozess der deutschen Einheit.

Mehr lesen

Mediathek

Dokumentationsreihe "Der Osten"

Die Dokumentationsreihe zeichnet die vielschichtigen ökonomischen Entwicklungen in Ostdeutschland während der letzten Jahrzehnte nach und taucht dafür tief in das politische Gefüge der neuen Bundesländer ein.

Mehr lesen

"Deutschland Archiv Online" bietet wissenschaftlich fundierte, allgemein verständliche Beiträge zur gemeinsamen deutschen Nachkriegsgeschichte und ihrer Aufarbeitung, zum deutschen Einigungsprozess im europäischen Kontext sowie zur Erinnerungs- und Gedenkkultur.

Mehr lesen