Dossierbild Polen

Die neuen historischen Museen in Polen

Durch den Regierungsantritt der PiS 2015 lässt sich eine weitere Phase des Museumsbooms ablesen. Kontroverse Geschichtspolitik durch die Regierung, welche die Durchsetzung eigener Geschichtsbilder in den Museen vorantreibt und die institutionelle Unabhängigkeit einzelner Häuser missachtet. Zahlreiche international renommierte Einrichtungen kämpfen aktuell darum, ihre Arbeit unabhängig von politischen Einlassungen und Vorgaben fortführen zu können.

Heiko Maas (SPD, r) und sein polnischer Amtskollege Jacek Czaputowicz (M) besichtigen das Museum des Warschauer Aufstands im Rahmen der Gedenkfeiern zum 75. Jahrestag des Warschauer Aufstands.

Polen-Analysen Nr. 259 (07.07.2020)

Analyse: Politik im Museum – der Kampf um Deutungshoheiten im polnischen Museumsboom

Zum Beginn des Museumsbooms wurden narrative Ausstellungen vom Publikum mit Begeisterung aufgenommen. Die Folge: enorme Besucher*innenströme in den Geschichtsmuseen. Davon profitiere auch das Museum des Warschauer Aufstands, das 2004 eröffnet wurde.

Mehr lesen

Infografiken

Polen-Analysen Nr. 259 (07.07.2020)

Dokumentation: Geschichtsmuseen in Polen (Auswahl)

In den letzten zwei Jahrzehnten gab es in der ehemaligen Volksrepublik einen regelrechten Museums-Boom. Hier wird eine Auswahl von Geschichtsmuseen in Polen vorgestellt.

Jetzt ansehen

Prof. Dariusz Stola, Direktor des Museums der Geschichte der Polnischen Juden POLIN

Polen-Analysen Nr. 259 (07.07.2020)

Dokumentation: Prof. Dariusz Stola: Sie reden von Patriotismus und Nation, meinen aber das Interesse der Partei und der Fraktion - Interview, 26. April 2020

Interview mit Prof. Dariusz Stola, Historiker am Institut für Politische Studien der Polnischen Akademie der Wissenschaften, war von 2014 bis 2019 Direktor des Museums der Geschichte der Polnischen Juden POLIN.

Mehr lesen

Paweł Machcewicz: Der umkämpfte Krieg

Polen-Analysen Nr. 259 (07.07.2020)

Lesehinweis: Paweł Machcewicz: Der umkämpfte Krieg

Das Museum des Zweiten Weltkriegs in Danzig ist auf Anregung hin von Paweł Machcewicz entstanden. Er war zwischen 2008 und 2017 Direktor des Museums. Außerdem ist er Professor für Geschichte am Institut für Politische Studien der Polnischen Akademie der Wissenschaften.

Mehr lesen

Infografiken

Polen-Analysen Nr. 259 (07.07.2020)

Statistik: Covid-19 in Polen

Die offiziellen Daten der polnischen Regierung zur Covid-19-Epidemie in Polen, die Ausbreitung und die Todesfälle von bzw. durch Covid-19 im Vergleich (Belarus, Russland, Ukraine und Polen) und die Covid-19-Infektionsfälle nach Woiwodschaften.

Jetzt ansehen

Polen-Analysen: Chronik

Polen-Analysen Nr. 259 (07.07.2020)

Chronik: Covid-19-Chronik, 16. Juni – 6. Juli 2020

Die Ereignisse vom 16. Juni bis zum 06. Juli 2020 in der Covid-19-Chronik.

Mehr lesen

Polen-Analysen: Chronik

Polen-Analysen Nr. 259 (07.07.2020)

Chronik: 16. Juni – 6. Juli 2020

Die Ereignisse vom 16. Juni bis zum 06.Juli 2020 in der Chronik.

Mehr lesen

Polen

Dossier

Deutsch-polnische Beziehungen

Deutsche und Polen verbindet eine schwierige Beziehung, die noch immer überschattet wird von den deutschen Verbrechen während des Zweiten Weltkriegs. Wie stehen die beiden Staaten heute zueinander?

Mehr lesen