2Nachbemerkung: die Weimarer Republik als Ort der Demokratiegeschichte

Zurück zum Artikel
1 von 2
Garanten demokratischer Ordnung über die
Zeiten hinweg: Der erste demokratisch gewählte
Präsident des Deutschen Reichs, Friedrich Ebert,
und der spätere erste Bundeskanzler der Bundesrepublik
Deutschland, Konrad Adenauer, bei
der Eröffnung der Kölner Messe, 11. Mai 1924
Garanten demokratischer Ordnung über die Zeiten hinweg: Der erste demokratisch gewählte Präsident des Deutschen Reichs, Friedrich Ebert, und der spätere erste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland, Konrad Adenauer, bei der Eröffnung der Kölner Messe, 11. Mai 1924 (© bpk)