Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Bundeskanzler/in

Bundeskanzler/in

Christiane Toyka-Seid, Gerd Schneider

Bundeskanzler Olaf Scholz (© picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Markus Schreiber)

Regierungschef

Der Chef oder die Chefin der deutschen Regierung heißt Bundeskanzler oder Bundeskanzlerin. Er oder sie wird vom Bundestag gewählt. Der Bundeskanzler bestimmt, welche Politik gemacht wird. Man sagt dazu auch, der Bundeskanzler bestimmt die "Richtlinien der Politik". Die Amtszeit des Bundeskanzlers dauert üblicherweise vier Jahre. Zum Bundeskanzler kann gewählt werden, wer volljährig ist. Der Bundeskanzler sucht die Interner Link: Ministerinnen und Minister aus, mit denen er die Regierung bildet. Diese werden vom Bundespräsidenten ernannt.

Bundeskanzler von Deutschland

Olaf Scholz wurde am 8. Dezember 2021 zum Bundeskanzler von Deutschland gewählt.

Deutsche Bundeskanzler seit 1949

Konrad Adenauer (CDU)1949-1963
Ludwig Erhard (CDU)1963-1966
Kurt Georg Kiesinger (CDU)1966-1969
Willy Brandt (SPD)1969-1974
Helmut Schmidt (SPD)1974-1982
Helmut Kohl (CDU)1982-1998
Gerhard Schröder (SPD)1998-2005
Angela Merkel (CDU)2005-2021
Olaf Scholz (SPD)seit Dezember 2021

Wie werde ich Bundeskanzler/in? In sieben Schritten zum Ziel

  1. Parteien stellen Personen und Listen zur Wahl auf

  2. Wahlberechtigte wählen die Abgeordneten des Bundestages Erststimme: Personen Zweitstimme: Parteien

  3. Abgeordnete bilden Fraktionen

  4. [A] Eine Fraktion / Partei hat die Mehrheit im Bundestag [B] Zwei oder mehrere Fraktionen / Parteien bilden eine Koalition, um im Bundestag die Mehrheit zu haben

  5. Bundespräsident/in schlägt eine Person zur Wahl vor

  6. Bundeskanzler/in ist gewählt, wenn eine Mehrheit der Abgeordneten für ihn/sie stimmt

  7. Bundespräsident/in ernennt den Bundeskanzler / die Bundeskanzlerin

Bundeskanzler Olaf Scholz (© Stefan Eling)

Du kannst das Plakat "Wie werde ich Bundeskanzler/in?" bei der Externer Link: Bundeszentrale für politische Bildung bestellen. Auf der Rückseite des Plakats werden Begriffe erklärt, die bei der Bundestagswahl eine Rolle spielen, zum Beispiel Wahlsystem, Parteien, Abgeordnete und Fraktion.

Quelle: Gerd Schneider / Christiane Toyka-Seid: Das junge Politik-Lexikon von www.hanisauland.de, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2022.

Fussnoten