Meine Merkliste

Flagge

Flagge

Christiane Toyka-Seid, Gerd Schneider

Die deutsche Flagge weht im Wind. (© Bundesbildstelle)

Staatliches Hoheitszeichen

Flaggen sind staatliche Hoheitszeichen, sie stehen sinnbildlich für einen Staat. Sie bestehen meistens aus einem viereckigen Tuch, das mit verschiedenen Farben und Zeichen bedruckt ist. Die deutsche Nationalflagge ist quergestreift in den Farben Schwarz, Rot und Gold. Vor wichtigen öffentlichen Gebäuden weht die Nationalflagge. Bei großen Trauerfällen weht sie auf halber Höhe des Mastes, das heißt dann "Halbmast".

Flagge und Fahne

Im Unterschied zu einer Fahne kann die Flagge mit einer Leine an Masten oder Stöcken gehisst werden. Schiffe müssen "Flagge zeigen", also eine Flagge hissen, damit man erkennt, aus welchem Land sie kommen.

Quelle: Gerd Schneider / Christiane Toyka-Seid: Das junge Politik-Lexikon von www.hanisauland.de, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2022.

Fussnoten