Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Internationaler Residualmechanismus für die Ad-hoc-Strafgerichtshöfe

Internationaler Residualmechanismus für die Ad-hoc-Strafgerichtshöfe

Abkürzung: MICT/IRMCT (International Residual Mechanism for Criminal Tribunals)Gründung: 22. Dezember 2010Sitz: Den Haag (Niederlande) und Arusha (Tansania)Internet: Externer Link: www.irmct.org/

Quelle: KOSMOS Welt- Almanach & Atlas 2022 © Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart 2021.

Fussnoten