Meine Merkliste

Passiva

Passiva Passivtausch

gesamtes Kapital eines Unternehmens. Es steht im Unterschied zu den Interner Link: Aktiva (siehe dort) auf der rechten Seite der Interner Link: Bilanz (siehe dort) . Nicht nur das Interner Link: Fremdkapital (siehe dort) zählt zu den Passiva, sondern auch das Interner Link: Eigenkapital (siehe dort), da dieses »Schulden« des Unternehmens gegenüber den Eigentümern darstellt.

Von einem Passivtausch wird gesprochen, wenn ein Geschäftsfall nur die Passivseite der Bilanz betrifft; nimmt der Unternehmer ein Darlehen auf, um seine Lieferanten zu bezahlen, dann nimmt das Passivkonto »Darlehen« zu, das Passivkonto »Verbindlichkeiten« nimmt ab.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Fussnoten