Meine Merkliste

Reservewährung

Reservewährung

meist eine Leitwährung, in der im internationalen Handel Geschäfte oder Transaktionen durchgeführt werden und in der Zentralbanken anderer Staaten vorzugsweise ihre Interner Link: Währungsreserven (siehe dort) anlegen. Reservewährungen haben eine hohe Wertstabilität und sind voll konvertibel zu anderen Währungen. Typische Reservewährungen sind US-Dollar und Schweizer Franken.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Fussnoten